Erledigt Unsicher

AgentNAVI

Mitglied
12 Nov. 2014
804
2.404
1.155
Hey

Ich hab da mal ne Frage.

Bei mir zeigt es im Browser an, dass das Forum unsicher ist. Ist ja nicht so schlimm. Aber wieso kommt die Meldung nur unregelmässig?
Also mal ist die Website sicher, mal nicht.

MfG AgentNAVI
 
  • Like
Reaktionen: xISentrox

reefoy

Mitglied
8 Jan. 2017
3
0
125
24
Es könnte daran liegen, dass du auf deinem Pc eine falsche Uhrzeit angegeben hast. (Ja wirklich :D). Falls du es automatisch nicht regeln kannst, schau mal im BIOS nach, ob du dein Format richtig eingestellt hast. Aber natürlich ist mit der Seite hier alles in bester Ordnung :)

Liebe Grüsse, reefoy
 

TnTGamesTV

Mitglied
14 Juni 2015
6
5
653
Also um das von @reefoy zu erklären:

Die meisten (großen) Websites bieten sogenannte SSL (Secure Sockets Layer) Verschlüsselung an. Dadurch werden Passwörter und alles andere was an diese Website (genauer: Webserver) gesendet und von ihr empfangen wird verschlüsselt versendet. Dies ist natürlich gewollt, denn niemand soll das Passwort abfangen und lesen können. Ein SSL Zertifikat ist eine "Auszeichnung", welche zeigt, dass die Verbindung zu diesem Webserver sicher ist.

Exkurs Ports:
Der Standart-Port für Websites ist 80. Erkennbar an dem "http://". Auf den besagten sichereren Sites steht dann statt http:// ein "https://", wessen Standart-Port 443 ist.

Warum jetzt die Website unsicher ist liegt, wie @reefoy gesagt hat an deiner Uhrzeit. Ein SSL Zertifikat gilt bis zu einer bestimmten Uhrzeit, meist ein oder zwei Jahre. Der Server sendet mit der Verbindung automatisch alle Information über den Server und damit auch über das Zertifikat (im sog. HTTP-Header). Dann wird die Ablauf-Zeit mit deiner System-Zeit verglichen, und wenn deine System-Zeit größer ist, ist das Zertifikat abgelaufen und die Website ist automatisch unsicher. D.h. ein Lösungsansatz wäre die System-Zeit richtig einzustellen. Auch das hatte @reefoy bereits gesagt, denn du gehst einfach in dein BIOS (meist F2, sonst such auf der Hersteller-Website) und änder die System-Zeit.

~TnTGames
 
  • Like
Reaktionen: Myuuse

sxyPinguinLuca

Mitglied
31 Jan. 2017
13
1
90
34
@AgentNAVI

Es könnte dadran liegen, dass du deine Prioritäten für den Browser zu hoch eingestellt hast und deshalb manche Seiten als unsicher angezeigt werden.

Ich und viele andere, können dir allerdings versichern, dass das Gommeforum sicher ist, also habe dabei keine Sorgen.

MFG Zekix

Ps: Bei Fragen, antworte einfach :D
 
  • Like
Reaktionen: HabeKuh

AgentNAVI

Mitglied
12 Nov. 2014
804
2.404
1.155
Ich hab jetzt bloss mal den Browser Zurückgesetzt und jetzt ist sie wieder sicher. Komisch.
Also um das von @reefoy zu erklären:

Die meisten (großen) Websites bieten sogenannte SSL (Secure Sockets Layer) Verschlüsselung an. Dadurch werden Passwörter und alles andere was an diese Website (genauer: Webserver) gesendet und von ihr empfangen wird verschlüsselt versendet. Dies ist natürlich gewollt, denn niemand soll das Passwort abfangen und lesen können. Ein SSL Zertifikat ist eine "Auszeichnung", welche zeigt, dass die Verbindung zu diesem Webserver sicher ist.

Exkurs Ports:
Der Standart-Port für Websites ist 80. Erkennbar an dem "http://". Auf den besagten sichereren Sites steht dann statt http:// ein "https://", wessen Standart-Port 443 ist.

Warum jetzt die Website unsicher ist liegt, wie @reefoy gesagt hat an deiner Uhrzeit. Ein SSL Zertifikat gilt bis zu einer bestimmten Uhrzeit, meist ein oder zwei Jahre. Der Server sendet mit der Verbindung automatisch alle Information über den Server und damit auch über das Zertifikat (im sog. HTTP-Header). Dann wird die Ablauf-Zeit mit deiner System-Zeit verglichen, und wenn deine System-Zeit größer ist, ist das Zertifikat abgelaufen und die Website ist automatisch unsicher. D.h. ein Lösungsansatz wäre die System-Zeit richtig einzustellen. Auch das hatte @reefoy bereits gesagt, denn du gehst einfach in dein BIOS (meist F2, sonst such auf der Hersteller-Website) und änder die System-Zeit.

~TnTGames
Danke für den Tipp, auch wenn ich ihn nicht benötige.
 
D

Deleted member 16202

Unregistriert
Die Beiträge hier sind leicht amüsant.

1. HTTPS gibt nicht an, ob ein Server sicher ist. Es gibt an, dass die Verbindung zu diesem Server sicher ist. Es kann also sein, dass die Verbindung von mir zu dem Server unsicher ist (weil z.B. ein Angreifer meine Verbindung kompromitiert), aber die Verbindung von jemand anderem zu dem gleichen Server wieder sicher ist.
Selbst ein Server, welcher Phishing betreibt oder Exploit-Kits verteilt, könnte ein SSL-Zertifikat beantragen. Der Server ist dabei zwar nicht sicher, seine Verbindung zu dir aber schon.

2. Es gibt viele Gründe wieso eine Verbindung als unsicher angegeben wird. Eine falsche Uhrzeit ist nur ein Teil davon. Andere Möglichkeiten sind bspw. ein Man-in-the-Middle-Angriff, Mischung von HTTPS und HTTP Inhalt oder eine Änderung an der benutzten Certificate Authority, wobei das alte noch durch Public-Key-Pinning gespeichert wurde. Es kann auch sein das das alte Zertifikat zurückgezogen wurde und es anschließend erneuert wurde.

Ich und viele andere, können dir allerdings versichern, dass das Gommeforum sicher ist, also habe dabei keine Sorgen.
Toll wenn das Forum sicher ist, die Verbindung dazu aber nicht.
 

IntroloHD

PremiumPlus
2 Okt. 2014
6.859
17.914
1.580
21
Birmingham
1. HTTPS gibt nicht an, ob ein Server sicher ist. Es gibt an, dass die Verbindung zu diesem Server sicher ist. Es kann also sein, dass die Verbindung von mir zu dem Server unsicher ist (weil z.B. ein Angreifer meine Verbindung kompromitiert), aber die Verbindung von jemand anderem zu dem gleichen Server wieder sicher ist.
Selbst ein Server, welcher Phishing betreibt oder Exploit-Kits verteilt, könnte ein SSL-Zertifikat beantragen. Der Server ist dabei zwar nicht sicher, seine Verbindung zu dir aber schon.

Klaro, aber bei deiner Antwort werden 70% schonmal nicht mehr durchblicken. Die meisten interessiert nicht: Warum geht es nicht, sie wollen Stumpf das es wieder geht.
 
  • Like
Reaktionen: Ich05
Z

-zTp6uiB92xUKzWZJ22ITw6c

Unregistriert
Klaro, aber bei deiner Antwort werden 70% schonmal nicht mehr durchblicken. Die meisten interessiert nicht: Warum geht es nicht, sie wollen Stumpf das es wieder geht.
Erstmal:
Schauen dir die Adresszeile in deinem Browsers an. Dort siehst du als erste vier Zeichen das Kürzel "http". Dieses Kürzel steht für "Hypertext Transfer Protocol". Dieses HTTP-Protokoll wird fast immer dann verwendet, wenn du in bzw. mit deinem Webbrowser auf eine Webseite zugreifen möchtest. Dabei macht dein Browser nichts anderes, als Daten von einem anderen Computer anzufordern. Das Protokoll ist nun quasi die gemeinsame Sprache, die beide Computer sprechen müssen, um einander zu verstehen. Und wie jede andere Sprache gibt es auch beim HTTP Regeln, wie bestimmte Worte (oder in diesem Falle Daten) zu verstehen sind.

Das Wort "Phishing" abgeleitet von "fishing", soll das "Angeln" von Passwörtern und Kontodaten bezeichnen. Dabei erhält man eine gefälschte E-Mail von einem Internetanbieter, der auffordert, deine Account-Daten zu aktualisieren. Diese ist gefälscht, genauso wie die Website, auf der du deine Account-Daten eingibst und diese und die Hände von Betrügern gelangen.

Es handelt sich bei Exploit Kits um eine spezielle Art des „Crime Kits“, also einem Paket, das für den modernen Verbrecher bereits alles enthält, was er benötigt. Crime Kits bieten Kriminellen die Möglichkeit, deine "Geschäfte" im Internet zu automatisieren.
Manche Kits funktionieren wie ein Trojanisches Pferd und liefern jeden Inhalt aus, den der Cyberkriminelle als zahlender Kunde festlegt. Andere Kits beschränken sich darauf, den Web-Traffic zu kontrollieren. Dies macht sie zum perfekten Werkzeug für Advertising- und Suchmaschinen-Betrug; sie können aber auch dazu genutzt werden, den Traffic gezielt auf eine andere Art des Crime Kits zu lenken – das Exploit Kit.

SSL steht für "Secure Sockets Layer". Durch die Verwendung eines SSL-Zertifikates werden die Daten, die z.B. bei einem Aufruf einer Website zu deinem Computer übermittelt werden, verschlüsselt.
SSL-Zertifikate können für die Verschlüsselung der Daten bei Internetseiten, aber auch z.B. bei E-Mails eingesetzt. Wenn du z.B. deine E-Mails bei deinem Provider abrufen und die Verbindung SSL-Verschlüsselt ist, kann kein Dritter beim Abruf deiner E-Mails die Daten mitlesen.

Der Server ist dabei zwar nicht sicher, seine Verbindung zu dir aber schon.
(D.h., dass der Server unsicher ist, aber dein Computer bzw. die Verbindung zwischen dem Server und deinem Computer schon.)

Grüße
progenji
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Timguin

Mitglied
10 Aug. 2014
1.287
5.807
1.255
22
München
Die Website ist auf jeden Fall sicher hat was damit zu tun das er sie nich so gut kennt

LG Flak11
Ich und viele andere, können dir allerdings versichern, dass das Gommeforum sicher ist, also habe dabei keine Sorgen.
Keine Sorge =)! Das Forum ist sicher. Ich glaube nur dein Browser spinnt nur^^.
Schön, dass ihr hier etwas schreibt, aber lest auch (wie auch unter anderen Beiträgen, egal in welchem Unterforum) erst die anderen Antworten durch und antwortet dann.
Wenn es schon einen Beitrag gibt, mit der gleichen Antwort und du nichts hinzufügst, kannst du deine Antwort einfach lassen.
Ging an hauptsächlich @LeqendRemeax.
 
Z

Z5WCzJ_F5i7n-9usTdcIWxMP

Unregistriert
Hey,


Diese Website hier Ist aufjeden fall Sicher Mich würde mal Interressieren Was für ein Browser du hast
 
  • Like
Reaktionen: Paul_HD

Soziale Medien

Über uns

  • GommeHD.net ist einer der größten Minecraft-Server der Welt. Dir gefällt unser Server? Dann unterstütze uns durch einen Kauf im Shop!
  • Shop