Totenscheins entsperrung.

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Usakei

Mitglied
7 Nov. 2016
1
0
50
26
Gestern habe ich auf dem Account Totenschein ein EA Antrag gestellt für meine 3 Tage CW-Sperre. Ich habe eine Antwort bekommen, die nicht stimmt. In der Antwort stand, dass ich in zu vielen Clans in zu kurzer Zeit war. Jeglicher Kontakt wird nicht entgegen genommen(Gomme Privatchat). Da ich nicht der Meinung bin das ich in zu vielen Clans in kurzer Zeit war weil ich am 16.02.17 den Clan usualSuspects verlassen habe und am 17.02.17 den Clan PVPKekse beigetretten bin. In der Zwischenzeit habe ich keinen anderen Clan betreten oder gegründet. Ich würde mich über eine gut begründete und keine kopierte Antwort freuen.

Meine EA:

Ingamename: Totenschein
Art der Sperre: CWBW wechselsperre
Meine UUID: Trimmed: bf2e8bed478d491eb2b089ca9e226d75
Full: bf2e8bed-478d-491e-b2b0-89ca9e226d75

Rechtfertigung für den Clanwechsel:
Heute um ca. 14 Uhr habe ich mich dazu entschieden zu dem Clan PVPKekse[#Cecs] zu wechseln. Da ich im Clan usualSuspecs[pects] nicht zufrienden war weil die Member mich provoziert und beleidigt habe. Nach ca. 3 Wochen der ganzen Provokationen habe ich mich dazu entschieden den Clan zu wechseln, weil ich schon öfters auf dem TS von PVPKekse war und mir die Member und Leader meiner Meinung nach sympatisch sind. Ich habe vor über eine längere Zeit in diesem Clan zu bleiben und freue mich auf die kommenden CW´s um mich zu beweisen. Ich möchte drum betten, dass meine Sperre verkürzt oder möglicherweise aufgehoben wird. Ich würde mich auf eine positive Antwort freuen.
-Toti
 

FreezyBTW

Mitglied
26 Juni 2015
786
2.998
1.155
youtube.com
Hallo,

zuerst einmal möchte ich dich darauf hinweisen, dass das Erstellen von mehreren Forum-Accounts laut Regelwerk verboten ist. Wieso hast du diesen Thread nicht mit deinem anderen Account erstellt?

Zum eigentlichen Thema: Auch frühere (mehrfache) Clan-Wechsel oder Clanhopps wirken sich negativ auf Deine Clan-History aus. Sollte sich also beispielsweise in der Vergangenheit bereits gezeigt haben, dass du nie für eine längere Zeit in einem Clan bleibst, oder dass du häufig gekickt wirst, so sinken deine Chancen für die Annahme deines Entbannungsantrags natürlich.

Mit der Antwort eines Zuständigen unter deinem EA sollte eigentlich alles gesagt sein, weshalb ich nicht ganz verstehe, weshalb du noch zusätzlich diesen Thread erstellst. Du kannst noch versuchen, das Teammitglied, das deinen Entbannungsantrag bearbeitet hat, per Unterhaltung zu erreichen; allerdings ist eine Antwort unter einem EA, wie bereits erwähnt, meist endgültig!

Mit freundlichen Grüßen,
Freezy

//closed by Y0rsh
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Soziale Medien

Über uns

  • GommeHD.net ist einer der größten Minecraft-Server der Welt. Dir gefällt unser Server? Dann unterstütze uns durch einen Kauf im Shop!
  • Shop