Erledigt Random Killing

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

Deleted member 431963

Unregistriert
Heyho!

Heute morgen in TTT:
(Mit "er" ist @V0ll1diot gemeint)
Ich war Detektiv und er Traitor, ich hab mir nur gedacht, dass er Traitor ist, weil er so komisch vor mir stand.
Ich hab ihn getötet und er schrieb mich an, dass es rndm killing ist.

Stimmt das?
Ich weiß, dass ich ihn rndm gekillt habe, aber es war halt richtig.

Danke schon mal.
Bye
 

Sukiyo

Mitglied
8 Okt. 2016
28
284
298
Hi,

ja er hat recht. Solang er nichts auffälliges gemacht hat (was er in diesem Fall nicht getan hat) ist es Randomkilling.

Liebe Grüße
 
  • Like
Reaktionen: LegendaryVentox

fARZAR

Premium
22 Okt. 2016
46
57
715
Bayern
Hey

Random killing ist wenn du viele Leute ohne Grund killst. Dies hat nichts mit Random killing zu tun ^^
 
  • Like
Reaktionen: dadi1

Sukiyo

Mitglied
8 Okt. 2016
28
284
298
er hat was gemacht... Er stand komisch vor ihm.

Was ist daran bitte auffällig? Wie kann man denn "komisch vor einem stehen"? Macht keinen Sinn. Solang er keinen vorher getötet hat oder sonst was auffälliges getan hat, und nicht vor einem stehen, ist es für mich Randomkilling.
 
D

Deleted member 431963

Unregistriert
Was ist daran bitte auffällig? Wie kann man denn "komisch vor einem stehen"? Macht keinen Sinn. Solang er keinen vorher getötet hat oder sonst was auffälliges getan hat, und nicht vor einem stehen, ist es für mich Randomkilling.
Damit meinte ich, er ist mir hinter her gelaufen.
 
  • Like
Reaktionen: dadi1

Sukiyo

Mitglied
8 Okt. 2016
28
284
298
Innos gehen meistens in den Tester.

Meistens. Man muss ja nicht unbedingt in den Tester gehen. Es zählt für mich immernoch zu Randomkilling, da er keinen getötet hast - zumindest du vorher nichts davon mitbekommen hast. Hinterherlaufen und nicht in den Tester gehen wäre für mich so kein fester Beweis gewesen.
Im out.

Liebe Grüße,
Letizia
 

Monkeyyy11

Mitglied
27 Okt. 2014
2.374
3.439
1.560
22
Luxemburg
Hey,

Ich weiß, dass ich ihn rndm gekillt habe, aber es war halt richtig.
Ja das ist Randomkilling und kann auch bestraft werden wenn derjenige es meldet.

Solang er nichts auffälliges gemacht hat (was er in diesem Fall nicht getan hat) ist es Randomkilling.
Genau so ist es. :)

er hat was gemacht... Er stand komisch vor ihm. Und das war anscheinend auffällig und deshalb hat @LegendaryVentox ihn getötet.
Damit meinte ich, er ist mir hinter her gelaufen.
Trotzdem. Es können auch Innocents komisch vor einem stehen oder hinter einem her laufen. Das ist kein Grund einen zu killen.

-Monkeyyy11
 

FreezyBTW

Mitglied
26 Juni 2015
786
2.998
1.155
youtube.com
Hey,

grundsätzlich ist das "Vor-Dir-Stehen" nicht wirklich ein Beweis dafür, dass dein Gegenüber ein Traitor ist. Wenn du mit jedem Spieler, der dir suspekt vorkommt, so verfahren würdest, würdest du vermutlich in Zukunft eine unfreiwillige Auszeit vom Netzwerk nehmen müssen; daher kann ich nur davon abraten.

Es ist nicht unüblich, dass Spieler dem Detective hinterher laufen. Für viele Innocents ist er der einzige Spieler in der Runde, dem sie tatsächlich hundertprozentig vertrauen können. Sobald dir ein Spieler suspekt vorkommt, solltest du dir einfach eine größere Gruppe an Spielern in der Nähe des Testers suchen, anstatt ihn ohne weiteres zu töten. Selbst wenn er ein Traitor war: Für mich wäre das ein klares Vergehen von Randomkilling!

Damit ist dieses Thema geschlossen!

Mit freundlichen Grüßen,
Freezy
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Soziale Medien

Über uns

  • GommeHD.net ist einer der größten Minecraft-Server der Welt. Dir gefällt unser Server? Dann unterstütze uns durch einen Kauf im Shop!
  • Shop