. . .

Allgemeines Pixelart auf Karten

Dieses Thema im Forum "Ideen und Vorschläge (CityBuild)" wurde erstellt von IameX30, 22 Juli 2021.

  1. IameX30

    IameX30 Mitglied

    Registriert seit:
    28.08.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    11
    Hey,

    einige müssten Pixelart auf Karten schon von Griefergames kennen, allerdings habe ich dennoch hier nichts dazu gefunden deshalb dieser Thread.

    Und zwar werden Karten auf Griefergames beim Öffnen automatisch gespeichert und sind dann nicht mehr veränderbar und werden auch nicht gelöscht. Auf Gomme gibt es aktuell (soweit mein Standpunkt) keine Möglichkeit Karten zu speichern.

    Ich habe ein wenig getestet und bemerkt, dass sich platzierte Karten (vermutlich beim Serverreset) automatisch über Nacht löschen/leeren, ebenso löschen sich Karten, sobald man den Server wechselt.
    Außerdem habe ich eine Karte mit einem Cartography Table gesperrt und mir erhofft, dass die gesperrte Karte am nächsten Tag noch existiert, sie wurde allerdings auch gelöscht.
    Ob sich Karten auch über Nacht löschen, wenn man sie im Inventar behält weiß ich nicht, doch das tut sowieso wenig zur Sache, da nicht platzierte Karten in meinen Augen wenig Sinn ergeben.

    Zusätzlich gibt es auf Griefergames noch den /anticopy Befehl. Dieser sorgt dafür, dass andere Spieler Karten nicht duplizieren und somit auch nicht weiterverkaufen können. Ist jedoch in der 1.16 an sich irrelevant, da man Karten im Cartography Table sperren kann.

    Mein Änderungsvorschlage/Vorschläge wären:

    -Karten so umprogrammieren, dass sie sich platziert nicht mehr selbst über Nacht löschen
    -Befehl /save (mit der erwünschten Karte in der Hand) einführen, um Karten zu sichern, sodass sie sich beim herumlaufen nicht mehr aktualisieren, aber noch immer dupliziert werden können
    -Befehl /anticopy (mit der erwünschten Karte in der Hand) einführen, um Karten nicht nur zu speichern sondern auch zu sperren, sodass man sie nicht mehr duplizieren kann.

    Wobei /anticopy im Grunde ja nichts anderes macht als ein Cartography Table beim Sperren. Ich finde aber dennoch, dass dieser Befehl eine gute Ergänzung wäre, sollte es ein Kartensystem geben.

    Die Auslegung der Befehle steht natürlich frei.

    Doch wofür ist das Ganze eigentlich gut?

    Beispiel:

    Eine 12er Karte:


    420 Karte.png

    Und hier müsste einigen auch auffallen, dass es sehr schwer wäre solche Karten einfach so zu bauen. Deshalb werden hier Hilfsprogramme wie z. B. Spitecraft verwendet die .png Dateien in .schematic Dateien umwandeln, wodurch man alle möglichen Motive in Minecraft einzufügen kann. So weit ich weiß ist das auch erlaubt solange kein Autoprinter verwendet wird. Der Kreativität der Spieler sind hierbei also keine Grenzen gesetzt.

    Ich kenne mich absolut nicht aus, denke aber, dass ein solches System durchaus realisierbar wäre und etwas neuen Schwung in die Gomme CityBuild Community bringen würde.
    Ich spiele nämlich nun ca. 2 Wochen wieder aktiv und musste feststellen, dass sich bis auf die Collection und dem nun steigenden Elytra Preis :) seit September 2020 nicht wirklich viel verändert hat.

    Noch Fragen meinerseits:

    1. Ist es gewollt, dass sich platzierte Karten/Karten über Nacht löschen?
    2. Ist es gewollt, dass sich Karten beim CityBuild-Wechsel löschen?
    3. wenn ja, warum?

    Wichtig:

    Sollte es keinen besonderen Grund geben, weshalb sich die Karten löschen und sollte dieser Vorschlag abgelehnt werden, würde allein die Änderung, dass sich Karten nicht mehr selbst löschen sondern bestehen bleiben sehr viel bewirken und das bauen von aufwendigen Karten möglich machen.

    Das war jetzt echt viel.


    MfG Marco
     
  2. Kryptoblock

    Kryptoblock
    Premium

    Registriert seit:
    16.04.2017
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    423
    Tatsächlich gab es ähnliche Vorschläge bereits:
    Bitte benutze die Suchfunktion in den drei Unterforen, bevor du etwas vorschlägst, um dem Team die Arbeit zu erleichtern.

    Zuzüglich zu den bereits eingereichten Vorschlägen wären deine aber eine gute Lösung, um das Problem mit den sich löschenden Karten zu lösen, sofern sie sich umsetzen lassen. Eine Einbindung des Kartentischs fände ich in diesem Fall aber wesentlich kreativer und näher am Spiel, als gewöhnliche Befehle.

    Ich hoffe, du hast einen langen Geduldsfaden :emoji_laughing: .
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juli 2021
    Maclos und IameX30 gefällt das.