Allgemeines Minecraft Versionen (1.8 und 1.18+)

WhoTheHellIsLeo

Premium
6 Mai 2017
5
11
648
moin,

in diesem Thema will ich mein Feedback über die Minecraft Versionen auf dem Server abgeben.

Aktuell läuft der Server auf drei unterschiedlich Versionen: Die 1.8, 1.16 und die 1.17 und keine davon ist die neuste Version (1.18).
Zuerst... Ich finde es mega gut, dass sich der Server mit den neuen Versionen beschäftigt und nicht mehr an der 1.8 hängt! Ich selbst habe auch gerne in der 1.8 gespielt, muss aber mittlerweile sagen, dass die Version eigentlich nicht gut ist. Die einzigen Vorteile sind: A die Performance und B das Kampfsystem. Wobei ich mittlerweile das neue Kampfsystem auch gut finde. Man muss sich halt mehr mit der Version beschäftigen. Auch wenn man den Cooldown deaktiviert, ist die Version gut spielbar (Sieht man an Partygames oder z.B. an Cytooxien).

Frage an die Community: Wieso spielt ihr die 1.8? Was ist daran besser? Wieso der neuen Version keine Chance geben?

Gibt halt ein Grund wieso man in der 1.8 hängt --> Die Community

Ich bin auch der Meinung, dass man mit der 1.8 keine neuen Spieler gewinnt, oder nicht? Jeder Anfänger startet mit der neuen Version und installiert sich nicht extra eine veraltete Version ohne neuen Inhalt. Wie selten sieht man Anfänger auf dem Server (Im PvP Bereich)? Am größten ist der Hype, wenn eine neue Version erscheint. Man will sie direkt spielen, am besten auch auf Servern. Und nicht erstmal 1 Jahr warten, bis sie auch auf den Server erscheint. So könnte ich mir auch eine steigende Spieleranzahl vorstellen.

TTT 1.16 ist ja auch in Planung. Leider zwei Versionen hinten (bald drei). Ist aber auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung. Mit der 1.18 könnte es nochmal interessanter werden, kostet aber bestimmt seine Zeit alles zu entwickeln.

Fazit: Ich bin der Meinung, dass sich der Server auf eine einheitliche Version stellen soll (1.18 bald 1.19). Sie bringt so viele neue Möglichkeiten mit sich... Alleine die Bauhöhe... Damit werden Maps nochmal interessanter gestaltet. Aber auch neue Items und Blöcke. Durch die neue Version lassen sich bestimmt auch neue Spielmodis entwickeln. Die 1.8 hat für mich keine Zukunft und größtenteils nur Nachteile (Mir fallen bestimmt 100 Nachteile ein:sleep:). Man sieht ja auch, dass sich viele für eine neue Version interessieren: Citybuild oder Skywars 1.16 zum Beispiel. Aber auch allgemein in der ganzen Minecraft Community.

Ich habe echt wenig Beiträge zur neuen Version gefunden, da habe ich mir mal gedacht: Komm ich schreib heute mal einen!:emoji_handshake:
Schreibt mir gerne eure Meinung zu dem Thema.

Liebe Grüße
 

zMarcel__

Mitglied
4 Apr. 2021
28
2
45
253
16
Heyho,

Frage an die Community: Wieso spielt ihr die 1.8? Was ist daran besser? Wieso der neuen Version keine Chance geben?
Die Hauptgründe hast du bereits hier erwähnt -->
Die einzigen Vorteile sind: A die Performance und B das Kampfsystem.

Die FPS / Performance spielt nun mal gerade im PVP eine große Rolle, weshalb die meisten Spieler die 1.8 nutzen (eigene Erfahrung). Zudem hat sich, wie du bereits erwähnt hast, das Kampfsystem sehr stark geändert, selbst wenn man das Delay zwischen den Hits deaktiviert hat. Mitspielende Punkte sind 1. Texturepacks für neue Versionen und 2. Labymod für neue Versionen.

Ich bin auch der Meinung, dass man mit der 1.8 keine neuen Spieler gewinnt,

Es gibt sowohl als auch Vor- und Nachteile, weshalb ich diese Behauptung so nicht aufstellen würde. Ich verstehe außerdem nicht, wie du zu dieser Erkenntnis kommst, du kannst eine solche Behauptung ja nicht von deinen Erfahrungen abhängig machen.

Ich verstehe auf der anderen Seite aber auch, was du mit ,,Jeder Anfänger startet mit der neuen Version und installiert sich nicht extra eine veraltete Version ohne neuen Inhalt" meinst. Ich glaube trotzdem, dass die welche mit der Intention ,,PVP" auf GommeHD.net joinen und sich dann damit auseinandersetzen, sie immer von b.s.w YouTube Videos auf die 1.8 verwiesen werden. (Vermutung / Behauptung)

Am größten ist der Hype, wenn eine neue Version erscheint. Man will sie direkt spielen, am besten auch auf Servern. Und nicht erstmal 1 Jahr warten, bis sie auch auf den Server erscheint.

Bisher gab es außer der Anpassung des Kampfsystems (meiner Meinung nach eine negative Veränderung) keine weiteren PVP Updates für neue Versionen, weshalb diese neuen Versionen für PVP Spieler als nicht relevant eingestuft werden. (Eigene Erfahrung)

TTT 1.16 ist ja auch in Planung. Leider zwei Versionen hinten (bald drei). Ist aber auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung. Mit der 1.18 könnte es nochmal interessanter werden, kostet aber bestimmt seine Zeit alles zu entwickeln.

Mich würde als Gegenfrage wirklich interessieren, was sich für dich in den neuen Versionen in TTT so sehr ändert, wo liegt der große Unterschied zu der 1.8?

Fazit: Ich bin der Meinung, dass sich der Server auf eine einheitliche Version stellen soll (1.18 bald 1.19).


Dein sogenanntes ,,Fazit" verstehe ich leider nicht. Jeder hat so die Möglichkeit, mit der Version zu spielen, mit welcher er sich auch wohlfühlt und jeder muss dann selbst damit leben, wenn es Modi wie Partygames gibt, die mit der 1.8 nicht spielbar sind. Ich finde, das sollte jeder für sich selber wissen und dafür sollte es keine einheitliche Regelung geben.


--> Fazit von meiner Seite:

Die 1.8 Spieler auf GommeHD.net stellen ein Großteil des Servers dar und diese gilt nicht zu unterschätzen!
Trotzdem sollte jeder selbst wissen, mit welcher Version er besser klarkommt und sich wohler fühlt.

Trotzdem schöner Beitrag und angenehm zu lesen :emoji_handshake:



Liebe Grüße
Marcel :emoji_rose:
 

peruanisch

Premium
25 Okt. 2015
56
252
760
22
Südamerika
Hola,

ich möchte die Gelegenheit nutzen: Da du Cytooxien angesprochen hast, hier deren schlüssige Stellungnahme.1651515445767.png

Ich bin als alter Hase von der 1.8. auf die 1.16 gewechselt, da ich kein Bock hatte immer nur für PartyGames zwischen der 1.8 und 1.16 zu wechseln. Partygames bockt halt voll, wenn sich die Runden füllen. Mittlerweile habe ich mich an die neue Version gewöhnt, aber hängt auch damit zsm, dass ich außer BW ab und zu nix weiteres mehr auf Gomme spiele. Da die Schwitzer Zeiten für mich vorbei sind ist die 1.16 voll ausreichend.

Ich würde es befürworten, wenn Gomme 1.8 komplett einstellen würde. Die neue Generation an Minecraft Spielern wachsen sogar schon mit der 1.18 auf, sodass es für Gomme Zeit wird, sich dahingehend auch auszurichten. Cytooxien hat es gut vorgemacht und die haben ohne der 1.8 Abends immer 500 Spieler. Wenn Gomme mitgeht, werden die Spielerzahlen vermutlich zunächst weiter sinken, jedoch könnte man das eh noch kommende Sommerloch nutzen, um einen Neuanfang zu wagen, um dann mit einer frischeren Version neues Publikum zu erreichen.

Salu2
 

WhoTheHellIsLeo

Premium
6 Mai 2017
5
11
648
Hey Marcel!

Danke für dein Beitrag!:like:Hier nochmal paar Punkte...

Die FPS / Performance spielt nun mal gerade im PVP eine große Rolle, weshalb die meisten Spieler die 1.8 nutzen

Das ist auf jeden Fall eine wichtige Rolle. Also ich spiele jetzt schon eine ganze Weile auf den neuen Versionen und muss sagen, dass eigentlich alles halbwegs optimal läuft. Auch in Skywars 1.16 läuft alles top. Der Server zieht halt mehr Leistung und ein paar Bugs gibt es auch (z.B. Das Rendern von Kisten zieht viel FPS, keine Ahnung wieso Mojang sowas nicht behebt. Ist aber nur in Citybuild gut zu erkennen).

1. Texturepacks für neue Versionen und 2. Labymod für neue Versionen.

1) Es gibt schon sehr wenige Texturepacks im Bereich PvP. Denke aber das Texturpacks schnell entstehen. Ich erstelle mir z.B. auch zur jeden neuen Version ein Pack.
2) Labymod gibt es bereits in der 1.16! Übrigens plant Labymod auch mit Labymod 4 jeweils die neueste Version anzubieten:emoji_raised_hands:

Ich verstehe außerdem nicht, wie du zu dieser Erkenntnis kommst, du kannst eine solche Behauptung ja nicht von deinen Erfahrungen abhängig machen.

Das schon mit der Erfahrung. Aber man merkt, dass die Schilder in der Lobby teilweise leer sind und die Spieleranzahl nicht mehr steigt. Und wie schon erwähnt: Es gibt so gut wie keine neuen Spieler (Anfänger). In z.B. Citybuild kommen oft neue Spieler dazu. Habe ich jetzt oft bei CB Updates bemerkt.

Ich glaube trotzdem, dass die welche mit der Intention ,,PVP" auf GommeHD.net joinen und sich dann damit auseinandersetzen, sie immer von b.s.w YouTube Videos auf die 1.8 verwiesen werden.

Guter Punkt! Ich kenne aber keine bekannten YouTuber, die sich mit 1.8 PvP beschäftigen. BastiGHG der größte deutsche Minecraft Streamer spielt meistens auch auf der neuesten Version. Denke mal er könnte viel beeinflussen (r/Place Event z.B.)

Bisher gab es außer der Anpassung des Kampfsystems (meiner Meinung nach eine negative Veränderung) keine weiteren PVP Updates für neue Versionen

Da gebe ich echt Mojang die Schuld.

Mich würde als Gegenfrage wirklich interessieren, was sich für dich in den neuen Versionen in TTT so sehr ändert, wo liegt der große Unterschied zu der 1.8?

Wie schon erwähnt: Also neue Items/Blöcke. Dadurch entstehen neue Funktionen oder Maps! Die Bauhöhe hat sich erweitert! Man kann eine Map besser gestalten. Gibt schon einige Aussagen. Mal schauen wie das Gomme Team den Modus umsetzen wird :D

Jeder hat so die Möglichkeit, mit der Version zu spielen, mit welcher er sich auch wohlfühlt und jeder muss dann selbst damit leben

Ist halt wirklich nur in Minecraft so. Andere Spiele haben nicht die Möglichkeit ältere Versionen zu spielen. So lernt man halt nie die neuen Dinge kennen und bezeichnet das Neue als "Schlecht". So fließt auch echt wenig Kritik an Mojang. Würde man die Versionen nicht wechseln können, hätten wir bestimmt schon besser Anpassung im Bereich PvP.


Liebe Grüße
 
  • Like
Reaktionen: zMarcel__