Allgemeines Meine Kritik zu Citybuild (Updates, Kaktusgrün, Community, ...)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

WhoTheHellIsLeo

Premium
6 Mai 2017
19
99
668
Hallo zusammen,

und zwar haben wir gestern die Ankündigung erhalten, dass der Verkauft von Kaktusgrün einen starken Nerf erhalten wird (80% weniger Geld am Tag). Grund hierfür ist die große Menge an Geld die täglich in Citybuild gelangt. Ich sehe diese Veränderung eher Kritisch, da Kaktusgrün ein wichtiger Bestandteil des Citybuilds ist. Das Problem an der Sache ist, dass viele Spieler Millionen von Dollar und eine Menge an Zeit in ihre Kaktusfarm investiert haben. Ihr zerstört damit meiner Meinung nach einen wichtigen Bestandteil in der Citybuild Kultur.

Es ist wichtig sich auch um die Wirtschaft zu kümmern, deswegen ist so eine Reduzierung im Grunde nicht mal so eine schlechte Idee, aber 80% weniger ist schon so ein Schlag ins Gesicht für viele Spieler. Zudem würden es auch noch andere Ideen geben, die das Reduzieren von CB-Dollar ermöglicht. Hier ein gutes Beispiel von meinem letzten Vorschlag, der einen riesen Vorteil für die Wirtschaft erbringt, sowie die Performance verbessert und mittlerweile sogar das Pay2Win System fairer machen würde (Spawneggs im Admin Shop). Mir ist aber auch aufgefallen, dass in den letzten Monaten irgendwie gar nicht mehr auf Feedback und Vorschläge eingegangen wird. Schade.
Sogar bei den "Weihnachts-Crates" gab es CB-Dollar als möglichen Inhalt, den Fehler habt ihr wenigstens Eingesehen und ihn in der aktuellen "Winter-Crate" wieder entfernt.

Der Marktplatz war eigentlich für die Jobs bestimmt, um nochmal extra Geld verdienen zu können. Man muss aber sagen: Es hat nicht funktioniert und die Community hat durch "Farben" was neues aufgebaut. Und das im positiven Sinne.

Verbesserungsvorschläge:

- 50% statt 80% reduzieren: Dann würde sich das immer noch etwas lohnen und würde die Kultur nicht stark zerstören.
- Marktplatz komplett entfernen und nur "Farben" bzw. Kaktusgrün anbieten: Seien wir mal ehrlich... Niemand benutzt die anderen Verkäufer, zudem sind sie auch voll die Abzocke.
- Kaktusgrün auch gegen Citybuild-Erfahrungslevel tauschen: Es wäre doch auch eine Mega Idee, dass man Kaktusgrün auch gegen Citybuild-Level tauschen könnte, oder nicht?
--> Anderes Thema, aber.... Es müssen mehr Möglichkeiten zum Leveln geben. Ich Level jetzt schon locker 2 Jahr nicht mehr, da mir die Jobs einfach zu langweilig geworden sind.

(!) Konzept: Ein NPC der Kaktusgrün durch CB-Dollar tauscht (Wie gewohnt halt) und Kaktusgrün durch XP tauscht (Beispiel 5-10k am Tag).

Schlusswort / Meine Haltung zu Citybuild aktuell:

Ich finde es eigentlich schade, dass wenig auf die Community gehört wird (Merk ich zumindest) und sich im Forum nicht wirklich um Feedback/Vorschläge gekümmert wird. Auch der Changelog wird vernachlässigt. Im Changelog steht weder was von den Crates, noch was von einem Anti Cheat? Es gibt seit neustem ein Casino Chat? Ich weiß nicht mal wie manche Items von den Crates funktionieren und welche exklusive Items es überhaupt alle gibt?
Auch die Updates werden immer uninteressanter (Seit dem @Wolle8 nicht mehr da ist) und um Spawnplots wird sich auch irgendwie schlecht gekümmert. Dennoch muss ich auch was positives sagen.. Eure Versionsupdates sind sehr gut! Sie brauchen zwar ihre Zeit, sind aber meiner Meinung nach die besten Updates.

Das Feedback geht um unbewusste Entscheidungen, sowie meine Haltung zu Citybuild aktuell. Stimmt ihr mir zu? Oder würdet ihr etwas anderes sagen? Habt ihr noch andere Kritik gegenüber Citybuild?

LG
 
22 Juli 2015
15
48
688
Die Idee, Kaktusgrün zu XP machen zu können, halte ich für nicht sinnvoll, einfach aus dem Grund, weil es gegenüber Jobs absolut unverhältnismäßig wenig Arbeitsaufwand ist und man bei 5-10k XP +-5 Limits am Tag dadurch ersetzen könnte. Auch den Marktplatz würde ich nicht entfernen, denn er ist an sich eine gute Idee. Was er jedoch dringend braucht sind Anpassungen in Bezug auf neue Items und generelle Preisgestaltung. Das wird sich aber auch schon länger gewünscht, ohne das was passiert. Beim Rest stimm ich dir zu.
 
29 Dez. 2013
6.014
1
3.641
1.435
Deutschland, Europa
www.YouTube.com
Heyho °-°
- 50% statt 80% reduzieren: Dann würde sich das immer noch etwas lohnen und würde die Kultur nicht stark zerstören.
Die Reduzierung um 80% soll auch keine Dauerhafte Lösung sein, nur sollte spontan irgendwas passieren, damit täglich keine Unsummen mehr in den Umlauf kommen und eine einfache Reduzierung war hier die schnellste und einfachste Lösung.

Zukünftig ist natürlich eine andere Lösung geplant, als einfach alles um 80% zu reduzieren.

- Marktplatz komplett entfernen und nur "Farben" bzw. Kaktusgrün anbieten: Seien wir mal ehrlich... Niemand benutzt die anderen Verkäufer, zudem sind sie auch voll die Abzocke.
Halte ich für keine gute Idee, da sich nicht alles nur um Kaktusgrün drehen soll/te.
Wie du sagtest war der Marktplatz eigentlich für die Jobs gedacht und ihr habt daraus quasi einen Kaktusmarkt gemacht. Ob das gut ist bezweifele ich, klar ist das auch eurer Sicht sehr gut so einfach an Geld zu kommen, aber auf Dauer ist es schlecht für die Wirtschaft.
Man kann ja mal schauen, ob man mit Kaktusgrün irgendwas machen kann, aber es soll auf Dauer kein Gratis Geld mehr sein, zumindest nicht wie gewohnt.

- Kaktusgrün auch gegen Citybuild-Erfahrungslevel tauschen: Es wäre doch auch eine Mega Idee, dass man Kaktusgrün auch gegen Citybuild-Level tauschen könnte, oder nicht?
Dann wären Level auf Dauer nichts mehr wert, so wie es sich mit dem Geld langsam abzeichnet, wenn man es so machen würde.

--> Anderes Thema, aber.... Es müssen mehr Möglichkeiten zum Leveln geben. Ich Level jetzt schon locker 2 Jahr nicht mehr, da mir die Jobs einfach zu langweilig geworden sind.
Es kam bei den Überlegungen zum Kaktusgrün auch dazu, dass man sich nochmal Gedanken wegen Leveln machen sollte, aber Kaktusgrün zum Leveln zu benutzen würde ich spontan erstmal komplett weg lassen.

Zum Changelog der Crates:
Der zuständige Dev, der eben am besten weiß was wie geändert wurde, hatte noch keine Zeit dafür, weil es an anderer Stelle noch was zu tun gibt, abseits von Privatleben/Bildung, ich habe ihn jedoch nochmal gefragt, ob er sich an den Changelog setzen könnte.

Changelog für das andere Zeug:
Ich hatte es im Discord schonmal erwähnt, dass ich die Changelogs erst mache, wenn es auch die offiziellen Regelnänderungen zum "Casino-Chat" gibt, bringt ja wenig einen Chat anzukündigen, wenn er offiziell nicht wirklich genutzt werden darf, da der Cooldown (leider) vergessen wurde und die offiziellen Regeln derzeit noch besagen, dass für Werbung für Casinos weiterhin der Tradechat genutzt werden sollte.
Die Änderung, dass es derzeit kein Anti-Cheat mehr in den Farmwelten gibt, würde dann zeitgleich kommen, damit es nicht nur einen Changelog für eine einzelne Sache gibt - Spätestens am Dienstag würde das aber kommen.

Auch wenn ich nicht direkt auf Feedback antworte lese ich mir natürlich jedes Feedback durch, wobei ich die Feedbacks für Crates an die zuständigen Personen weitergebe.

LG
 

Fxntom

Content
22 Aug. 2020
235
258
455
twitter.com
Heyho,

vielen Dank für dein Feedback.
Aufgrund des Alters des Threads werde ich diesen hier nun schließen. @KissenschlachtLP hat denke ich alles wichtige dazu gesagt.

Wir bedanken uns für dein Interesse am Netzwerk und das Feedback und wünschen dir weiterhin viel Spaß auf GommeHD.net!

Liebe Grüße,
Fxntom
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Soziale Medien

Über uns

  • GommeHD.net ist einer der größten Minecraft-Server der Welt. Dir gefällt unser Server? Dann unterstütze uns durch einen Kauf im Shop!
  • Shop