GunGame Map-Richtlinien für GunGame

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

GommeHDnet

Administrator
20 Feb. 2016
311
11.387
1.010
www.GommeHD.net
GunGame-Maps | Anleitung

1. Allgemeines
  • Die Map muss für 50 Spieler ausgelegt sein
  • Einprägsames Maptopic, man sollte sich an die Map erinnern können
  • Name sollte die Map wiederspiegeln
  • Der Spawn muss bei X: 0 und Z: 0 sein
  • Die Map besteht aus Inseln. Zwischen den Inseln sollten Übergänge, bspw. Jump and Runs vorhanden sein.
  • Wichtig: Leaves dürfen sich nicht von alleine abbauen!
  • Wichtig: Die Map muss kompatibel mit der Minecraft Version 1.8 sein!

2. Grundaufbau
  • Kampffläche bewahren
  • Wenig “Schnickschnack”, also eher auf gute Bespielbarkeit setzen
  • Inseln sollten von mehreren Wegen begehbar sein
  • Map flach halten
  • Keine Wasserfälle
  • Verzicht auf 2 Block Dekoration wie “Hohes Gras”
  • Vom Spawn aus muss es zu mindest einer Nachbarinsel einen einfachen Übergang geben

3. Sonstiges
  • Köpfe und Teppiche auf dem Boden vermeiden
  • Beim Bauen auf Stufen im Boden verzichten
  • Boosting Spots vermeiden
    [*]Durch “hochschlagen” anderer Spieler ist es möglich auch Blockgrenzen über 2 Blöcke zu erreichen. Da Boosting in GunGame eine beliebte Methode um Out of Map zu gelangen ist, sollte man beachten, dass sich Spielerfreie Ebenen mindestens 3 oder 4 Blöcke von der Kampffläche abheben sollten.
  • Wichtig: Der Spawn kann in einer beliebigen Form gebaut werden.
  • Wichtig: Barrieren sollten nur verwendet werden, wenn es anders nicht möglich ist, da sie das Spielverhalten einschränken.
  • Wichtig: Um jede GunGame Map kommt eine Worldborder, welche sich mapspezifisch festlegen lässt. Es wäre vorteilhaft die Map quadratisch zu bauen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.