TTT Feuerzorns Statssammlung zur 1.8-TTT-Alltime-Top 100

Feuerzorn

Mitglied
1 Feb. 2020
143
477
390
Hyrule
Hallo!

Am Abend des 12. Augustes ist das 1.16-Update von TTT erschienen, welches das von Ende 2016 bis Mitte 2022 spielbare 1.8-TTT ersetzte. Ich habe, wie viele TTT-Spieler, eine starke Meinung zu diesem Update, doch um diese soll es heute nicht gehen. Stattdessen geht es in diesem Beitrag darum, die damaligen Alltime-Stats der 1.8-TTT-Alltime-Top 100 so vollständig wie möglich festzuhalten.

Feuerzorns_Statssammlung_zur_1_8-TTT-Alltime-Top_100_Tabelle_1_V1.png
Datenerhaltung:

Im Optimalfall beinhalten alle Stats keine Stats vom 1.16-Update. Die meisten Stats stammen vom Abend des 11. Augusts (17:46-21:49), an dem sie durch „/statsall“ oder durch das Gucken auf die Alltime-Top 10-Liste in der TTT-Lobby erhalten wurden, die meisten anderen Stats hingegen stammen mit Abzug der 1.16-Stats mithilfe von „/statsd“ vom 12. August. Dabei habe ich die gerade beschriebenen Stats selbst auf GommeHD.net abgerufen. Zudem gibt es noch einige andere Stats, welche ich zu unterschiedlichen Zeitpunkten nach dem 12. August durch Screenshots, Aussagen (beides meist von den Spielern selbst) und die auf mehreren TTT-Discords verfügbaren „TTT-News“ der TTT-Community erhalten habe. Die durch TTT-News und MaderGamesHLs Liste erhaltenen Stats der Spieler zBxnni (Stand: 10.04.20), Vantriko (Stand: 07.09.2020), WildUmbreon (Stand: 14.10.2020) und Ex3s (Stand: 15.03.2022) sind deutlich älter als alle anderen Stats, aber bei diesen Spielern ist mir keine größere Aktivität nach den genannten Daten bekannt. Alle Stats, welche ich nicht selbst auf dem Server abgerufen habe oder bei denen mir ihre Validität nicht ausreichend bewiesen wurden, habe ich für Transparenz und Fairness mit einem „¹“ (Screenshot-Beweis), „²“ (Eigene Aussage) oder „³“ (von MaderGamesHL) markiert. Die Stats, welche solche Markierungen nicht haben, sind höchstwahrscheinlich valide, solange ich beim Eintragen keinen Fehler gemacht habe. Zu allen Stats, welche in dieser Tabelle nicht enthalten sind, habe ich leider keinen Zugang erhalten.

Erklärung der Stats:

Die Stats, welche Gomme sammelt und für Spieler direkt aufrufbar sind, sind „Spielername“, „Position im Ranking“ (welches ich „Platz“ nenne), „Karma“, „Karma pro Runde“ (welches ich als „Karma/Runde“ abkürze), „Kills“, „Deaths“, „Gespielte Spiele“ (welches ich „Runden“ nenne), „Gewonnene Spiele“ (welches ich „Siege“ nenne), „Siegeswahrscheinlichkeit“, welches ich zu „Siegesrate“ korrigiere und „Falsch-Kill-Quote“ (welches ich als „FKQ“ abkürze). Die Stats „Karma/Runde“ und „Siegesrate“ habe ich nicht Gommes Daten direkt entnommen, sondern mit Excel manuell bis auf die vierte Nachkommastelle mit normaler Rundung berechnen lassen. Ich habe auch neue Stats mit Excel automatisch berechnen lassen (wieder mit normaler Rundung). Namentlich „K/D“, „Kills/Runde“, „Falschkills“, „Falschkills/R“, „Siegeskarma“, „Killkarma“, „Karma/Kill“, „K/K Fk.-ber.“. Anzumerken dabei ist, dass der Server die FKQ auf die zweite Nachkommastelle rundet, weswegen die Prognose von Daten wie Falschkills und Falschkills/Runde häufig minimal von der Realität abweicht (eine Abweichung bei den Falschkills sollte beispielsweise in der Regel im einstelligen Bereich sein). Um mehr Klarheit zu schaffen, werde ich nun die Bedeutung und Berechnung aller neuen Stats erklären:

K/D: Die „K/D“ berechnet sich durch „Kills / Deaths“ und zeigt, wie viele Kills ein Spieler pro Death durchschnittlich gemacht hat.

Kills/Runde: Die „Kills/Runde“ berechnen sich durch „Kills / Runden“ und zeigen, wie viel Kills ein Spieler pro Runde durchschnittlich gemacht hat.

Falschkills: Die „Falschkills“ berechnen sich durch „Kills * FKQ“ und zeigen, wie viele Falschkills ein Spieler insgesamt gemacht hat.

Falschkills/R: Die „Falschkills/R(unde)“ berechnen sich durch „Falschkills / Runden“ und zeigen, wie viele Falschkills ein Spieler pro Runde durchschnittlich gemacht hat.

Siegeskarma: Das „Siegeskarma“ berechnet sich durch „Siege * 20“ und zeigt, wie viel Karma ein Spieler insgesamt durch die 20 Karma von Siegen erhalten hat.

Killkarma: Das „Killkarma“ berechnet sich durch „Karma - Siege * 20“ und zeigt, wie viel Karma ein Spieler insgesamt durch Kills erhalten hat, was dabei Plus- und Minuskarma umfasst.

Karma/Kill: Das „Karma/Kill“ berechnet sich durch „(Karma - Siege * 20) / Kills“ und zeigt, wie viel Karma ein Spieler durchschnittlich pro Kill erhalten hat.

K/K Fk.-ber.: Das „Karma/Kill Falschkill-bereinigt“ berechnet sich durch „(Karma - Siege * 20 + Falschkills * 10) / (Kills - Falschkills)“ und zeigt, wie viel Karma pro Kill ein Spieler durchschnittlich erhalten hat, wenn man die Falschkills dabei rausnimmt mit der Annahme, dass jeder Falschkill 10 Minuskarma gegeben hat. Der Wert versucht zu zeigen, dass Spieler, welche den Großteil ihres Karmas vor der Karmaänderung Ende 2019 gemacht haben, im Vergleich zu Spielern, welche den Großteil ihres Karmas ab der Karmaänderung gemacht haben, nicht durch Falschkills so wenig durchschnittliche Karma pro Kill haben, sondern durch das damals niedrigere erhaltene Karma durch Kills von Traitorn als Innocent und Detektiv.

Aussagekraft der Stats:

Ich wollte nicht unerwähnt lassen, wie hoch die Aussagekraft der Stats ist. Vor allem bezüglich der Vergleichbarkeit der Stats. Es gibt unterschiedliche Faktoren, welche die Aussagekraft und Vergleichbarkeit der Stats abschwächen. Einer der wichtigsten dieser Faktoren ist, dass am 13.12.2019 das Karma, welches man für Kills von Traitorn als Innocent oder Detektiv erhält, von 10 auf 20 erhöht wurde, während das Minuskarma durch Falschkills, vor allem gegen Detektive und Traitor, klar erhöht wurde. Diese Änderung sorgt dafür, dass man seitdem deutlich leichter mehr Karma pro Runde erhalten konnte, was man auch an den Stats von Spielern wie TTTPusher, Minigamer42 oder poritz123, welche vor Ende 2019 den Großteil ihres Karmas gemacht haben, erkennen kann. Um aufzuzeigen, wie stark Spieler davon betroffen sind, habe ich den Wert „Karma/Kill Falschkill-bereinigt“ eingeführt, welcher zwar weit davon entfernt ist, makellos zu sein, aber trotzdem ein ungefähres Gefühl gibt, wie stark Spieler von der Karmaänderung betroffen sind. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass es je nach Zeitraum in TTT 12er- und 24er-Runden oder gar 16er-Runden gab, welche sich spielerisch deutlich voneinander unterscheiden. Und das natürlich auch bezüglich der Stats, was besonders deutlich wird, wenn man bedenkt, dass man in 24er-Runden in einer Runde bis zu 180 Karma mit bis zu 16 Kills erhalten konnte. Andere Faktoren, welche eine große Rolle spielen, sind viele weitere durch Updates erzeugte Änderungen. Besonders erwähnenswert sind dabei das Speichern von Punkten auf Leichen und die damit einhergehende Stärkung von Traitorn und Detektiven (kam auch am 13.12.2019), die Entfernung der Möglichkeit, sich einfach mit der Traitor-Falle als Innocent zu identifizieren, was Innocents und Detektive schwächte (22.03.2020), die Einführung und Entfernung vieler Items sowie die Veränderungen dieser, die ständige Veränderung der Kartenauswahl und das Verstecken der meisten Traitor- und Detektiv-Items wegen der verbotenen Clientmodifikation Indicato (18.12.2020). Sehr wichtige Faktoren sind auch, ob und wie häufig ein Spieler mit anderen Spielern (beispielsweise aus Partys) kooperiert oder gar geteamt hat, ob er guten Spielern absichtlich aus dem Weg gegangen ist, welche Karten er bevorzugt ausgewählt hat, mit welchem Client er gespielt hat, welche Mods, wie Ressourcenpakete, Hotkeys, usw. er benutzt hat, wie gut seine Verbindung zum Server war, was für Einstellungen er in Minecraft verwendet hat, welche Hardware er benutzt hat und natürlich, ob er in irgendeiner Weise gecheatet hat. Es gibt sicherlich noch einige andere Faktoren, welche die Aussagekraft und Vergleichbarkeit der Stats abschwächen, doch ich glaube, dass ich es deutlich gemacht habe, dass die Aussagekraft und Vergleichbarkeit der Stats klar begrenzt ist, was nicht heißt, dass sie niedrig ist.

Eine weitere Anmerkung dazu von mir ist noch, dass die FKQ viel weniger darüber aussagt, wie viele Falschkills man als Innocent oder Detektiv macht, als man vielleicht denken mag, weil in ihr auch die Kills, welche man als Traitor macht, inkludiert sind. Das sorgt dafür, dass ein Spieler, welcher viele Kills als Traitor macht, auch dementsprechend damit seine FKQ reduziert. Ein kleines Beispiel zur Veranschaulichung:

Spieler 1 hat in all seinen Runden 50 Traitor und 5 Innocents oder Detektive als I/D und 45 I/Ds als Traitor getötet. Damit hat er eine FKQ von 5%.

Spieler 2 hat in all seinen Runden 50 Traitor und 6 Innocents oder Detektive als I/D und 89 I/Ds als Traitor getötet. Damit hat er eine FKQ von 4%.

Spieler 2 hat also eine um einen Prozentpunkt niedrigere FKQ als Spieler 1 und das obwohl er als Innocent und Detektiv genauso viele Traitor getötet hat wie Spieler 1 und Spieler 2 als Innocent sogar einen Falschkill mehr gemacht hat.



Feuerzorns_Statssammlung_zur_1_8-TTT-Alltime-Top_100_Tabelle_2_V1.png
Durchschnitte, Mediane, Summen, Standardabweichungen:

Mit der Macht der Stats in meiner Hand wäre es doch ein Verbrechen, sie nicht zu nutzen. Also habe ich mir mit Excel-Funktionen eine große Menge an interessanten Daten berechnen lassen: Durchschnitte, Mediane, Summen und Standardabweichungen. Um die Daten zugänglicher und besser verständlich zu machen, erkläre ich jetzt die unterschiedlichen Begriffe und Zeichen:

⌀: Bei "⌀" handelt es sich um das arithmetische Mittel, also „Summe der Werte / Anzahl der Werte“.

M: Bei "M" handelt es sich um den Median, welcher der mittlere Wert in einer absteigend sortierten Liste mit Verwendung des arithmetischen Mittels für die zwei mittleren Zahlen, falls die Anzahl der Werte gerade ist.

∑: Bei "∑" handelt es sich um die Summe aller Werte.

σ: Bei "σ" handelt es sich um die Standardabweichung, welche die durchschnittliche Entfernung der Werte vom arithmetischen Mittel ist.

Sp.: „Sp.“ und „Sp“ ist eine Abkürzung für „Spieler“. Bei den „Spieler-Durchschnitten“ sind die Stats aller Spieler gleichwertig, egal wie viele Runden sie gespielt haben.

Erwähnenswert dazu ist noch, dass „⌀ Karma“, „M Karma“ und „∑ Karma“ zusätzlich zu den in der 1. Tabelle gezeigten Daten sinnvollerweise auch noch versteckte Daten verwenden, nämlich Platzhalter für das Karma der Spieler, deren Karma unklar ist. Dieses Platzhalter-Karma ist dabei genau so hoch wie das des in der Platzierung nächsten Spielers unter ihnen.


Ich danke allen Leuten, die ihre Stats öffentlich hatten oder sie mir geschickt haben. Besonderer Dank gebührt meinem Bruder, der mir bei meiner Excel-Tabelle half, vor allem für die große Hilfe bei den Excel-Funktionen, xdsteve, welcher eine Ankündigung für mein Projekt in den TTT-News gemacht und mir geschickt hat, welche Spieler die 400k+- oder höhere Karmarollen auf dem TTT Community-Discord besitzen, WildUmbreon (auch bekannt als „King0fAustria“ und „Materwelon“), der mit MaderGamesHL kommuniziert hat, um mir seine Statssammlungen von Ende 2019 und April 2020 zu geben, sowie by_dragon, welcher meine Tabelle auf Fehler überprüft hat, sowie Summerfeeling, der mir gesagt hat, wie die /stats-Befehle genau funktionieren.


Hinweise: Die Tabellen und dieser Beitrag können Fehler aufweisen, welche ich gerne korrigiere, wenn man mich auf sie hinweist. Über zusätzliche Einträge in der Liste würde ich mich freuen, besonders, wenn man mir dazu möglichst aktuelle Stats von vor dem 1.16-Update gibt. Bei den Tabellen und diesem Beitrag handelt es sich um mein Eigentum. Ich gebe allen Leuten das Recht, meine Tabellen und meinen Beitrag zu benutzen, behalte mir aber gleichzeitig das Recht vor, dies je nach Fall oder vollständig zurückzuziehen.​
 
Zuletzt bearbeitet:
21 März 2020
3
3
233
23
Hallo!

Am Abend des 12. Augustes ist das 1.16-Update von TTT erschienen, welches das von Ende 2016 bis Mitte 2022 spielbare 1.8-TTT ersetzte. Ich habe, wie viele TTT-Spieler, eine starke Meinung zu diesem Update, doch um diese soll es heute nicht gehen. Stattdessen geht es in diesem Beitrag darum, die damaligen Alltime-Stats der 1.8-TTT-Alltime-Top 100 so vollständig wie möglich festzuhalten.

Anhang anzeigen 266100
Datenerhaltung:

Im Optimalfall beinhalten alle Stats keine Stats vom 1.16-Update. Die meisten Stats stammen vom Abend des 11. Augusts (17:46-21:49), an dem sie durch „/statsall“ oder durch das Gucken auf die Alltime-Top 10-Liste in der TTT-Lobby erhalten wurden, die meisten anderen Stats hingegen stammen mit Abzug der 1.16-Stats mithilfe von „/statsd“ vom 12. August. Dabei habe ich die gerade beschriebenen Stats selbst auf GommeHD.net abgerufen. Zudem gibt es noch einige andere Stats, welche ich zu unterschiedlichen Zeitpunkten nach dem 12. August durch Screenshots, Aussagen (beides meist von den Spielern selbst) und die auf mehreren TTT-Discords verfügbaren „TTT-News“ der TTT-Community erhalten habe. Die durch TTT-News und MaderGamesHLs Liste erhaltenen Stats der Spieler zBxnni (Stand: 10.04.20), Vantriko (Stand: 07.09.2020), WildUmbreon (Stand: 14.10.2020) und Ex3s (Stand: 15.03.2022) sind deutlich älter als alle anderen Stats, aber bei diesen Spielern ist mir keine größere Aktivität nach den genannten Daten bekannt. Alle Stats, welche ich nicht selbst auf dem Server abgerufen habe oder bei denen mir ihre Validität nicht ausreichend bewiesen wurden, habe ich für Transparenz und Fairness mit einem „¹“ (Screenshot-Beweis), „²“ (Eigene Aussage) oder „³“ (von MaderGamesHL) markiert. Die Stats, welche solche Markierungen nicht haben, sind höchstwahrscheinlich valide, solange ich beim Eintragen keinen Fehler gemacht habe. Zu allen Stats, welche in dieser Tabelle nicht enthalten sind, habe ich leider keinen Zugang erhalten.

Erklärung der Stats:

Die Stats, welche Gomme sammelt und für Spieler direkt aufrufbar sind, sind „Spielername“, „Position im Ranking“ (welches ich „Platz“ nenne), „Karma“, „Karma pro Runde“ (welches ich als „Karma/Runde“ abkürze), „Kills“, „Deaths“, „Gespielte Spiele“ (welches ich „Runden“ nenne), „Gewonnene Spiele“ (welches ich „Siege“ nenne), „Siegeswahrscheinlichkeit“, welches ich zu „Siegesrate“ korrigiere und „Falsch-Kill-Quote“ (welches ich als „FKQ“ abkürze). Die Stats „Karma/Runde“ und „Siegesrate“ habe ich nicht Gommes Daten direkt entnommen, sondern mit Excel manuell bis auf die vierte Nachkommastelle mit normaler Rundung berechnen lassen. Ich habe auch neue Stats mit Excel automatisch berechnen lassen (wieder mit normaler Rundung). Namentlich „K/D“, „Kills/Runde“, „Falschkills“, „Falschkills/R“, „Siegeskarma“, „Killkarma“, „Karma/Kill“, „K/K Fk.-ber.“. Anzumerken dabei ist, dass der Server die FKQ auf die zweite Nachkommastelle rundet, weswegen die Prognose von Daten wie Falschkills und Falschkills/Runde häufig minimal von der Realität abweicht (eine Abweichung bei den Falschkills sollte beispielsweise in der Regel im einstelligen Bereich sein). Um mehr Klarheit zu schaffen, werde ich nun die Bedeutung und Berechnung aller neuen Stats erklären:

K/D: Die „K/D“ berechnet sich durch „Kills / Deaths“ und zeigt, wie viele Kills ein Spieler pro Death durchschnittlich gemacht hat.

Kills/Runde: Die „Kills/Runde“ berechnen sich durch „Kills / Runden“ und zeigen, wie viel Kills ein Spieler pro Runde durchschnittlich gemacht hat.

Falschkills: Die „Falschkills“ berechnen sich durch „Kills * FKQ“ und zeigen, wie viele Falschkills ein Spieler insgesamt gemacht hat.

Falschkills/R: Die „Falschkills/R(unde)“ berechnen sich durch „Falschkills / Runden“ und zeigen, wie viele Falschkills ein Spieler pro Runde durchschnittlich gemacht hat.

Siegeskarma: Das „Siegeskarma“ berechnet sich durch „Siege * 20“ und zeigt, wie viel Karma ein Spieler insgesamt durch die 20 Karma von Siegen erhalten hat.

Killkarma: Das „Killkarma“ berechnet sich durch „Karma - Siege * 20“ und zeigt, wie viel Karma ein Spieler insgesamt durch Kills erhalten hat, was dabei Plus- und Minuskarma umfasst.

Karma/Kill: Das „Karma/Kill“ berechnet sich durch „(Karma - Siege * 20) / Kills“ und zeigt, wie viel Karma ein Spieler durchschnittlich pro Kill erhalten hat.

K/K Fk.-ber.: Das „Karma/Kill Falschkill-bereinigt“ berechnet sich durch „(Karma - Siege * 20 + Falschkills * 10) / (Kills - Falschkills)“ und zeigt, wie viel Karma pro Kill ein Spieler durchschnittlich erhalten hat, wenn man die Falschkills dabei rausnimmt mit der Annahme, dass jeder Falschkill 10 Minuskarma gegeben hat. Der Wert versucht zu zeigen, dass Spieler, welche den Großteil ihres Karmas vor der Karmaänderung Ende 2019 gemacht haben, im Vergleich zu Spielern, welche den Großteil ihres Karmas ab der Karmaänderung gemacht haben, nicht durch Falschkills so wenig durchschnittliche Karma pro Kill haben, sondern durch das damals niedrigere erhaltene Karma durch Kills von Traitorn als Innocent und Detektiv.

Aussagekraft der Stats:

Ich wollte nicht unerwähnt lassen, wie hoch die Aussagekraft der Stats ist. Vor allem bezüglich der Vergleichbarkeit der Stats. Es gibt unterschiedliche Faktoren, welche die Aussagekraft und Vergleichbarkeit der Stats abschwächen. Einer der wichtigsten dieser Faktoren ist, dass am 13.12.2019 das Karma, welches man für Kills von Traitorn als Innocent oder Detektiv erhält, von 10 auf 20 erhöht wurde, während das Minuskarma durch Falschkills, vor allem gegen Detektive und Traitor, klar erhöht wurde. Diese Änderung sorgt dafür, dass man seitdem deutlich leichter mehr Karma pro Runde erhalten konnte, was man auch an den Stats von Spielern wie TTTPusher, Minigamer42 oder poritz123, welche vor Ende 2019 den Großteil ihres Karmas gemacht haben, erkennen kann. Um aufzuzeigen, wie stark Spieler davon betroffen sind, habe ich den Wert „Karma/Kill Falschkill-bereinigt“ eingeführt, welcher zwar weit davon entfernt ist, makellos zu sein, aber trotzdem ein ungefähres Gefühl gibt, wie stark Spieler von der Karmaänderung betroffen sind. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass es je nach Zeitraum in TTT 12er- und 24er-Runden oder gar 16er-Runden gab, welche sich spielerisch deutlich voneinander unterscheiden. Und das natürlich auch bezüglich der Stats, was besonders deutlich wird, wenn man bedenkt, dass man in 24er-Runden in einer Runde bis zu 180 Karma mit bis zu 16 Kills erhalten konnte. Andere Faktoren, welche eine große Rolle spielen, sind viele weitere durch Updates erzeugte Änderungen. Besonders erwähnenswert sind dabei das Speichern von Punkten auf Leichen und die damit einhergehende Stärkung von Traitorn und Detektiven (kam auch am 13.12.2019), die Entfernung der Möglichkeit, sich einfach mit der Traitor-Falle als Innocent zu identifizieren, was Innocents und Detektive schwächte (22.03.2020), die Einführung und Entfernung vieler Items sowie die Veränderungen dieser, die ständige Veränderung der Kartenauswahl und das Verstecken der meisten Traitor- und Detektiv-Items wegen der verbotenen Clientmodifikation Indicato (18.12.2020). Sehr wichtige Faktoren sind auch, ob und wie häufig ein Spieler mit anderen Spielern (beispielsweise aus Partys) kooperiert oder gar geteamt hat, ob er guten Spielern absichtlich aus dem Weg gegangen ist, welche Karten er bevorzugt ausgewählt hat, mit welchem Client er gespielt hat, welche Mods, wie Ressourcenpakete, Hotkeys, usw. er benutzt hat, wie gut seine Verbindung zum Server war, was für Einstellungen er in Minecraft verwendet hat, welche Hardware er benutzt hat und natürlich, ob er in irgendeiner Weise gecheatet hat. Es gibt sicherlich noch einige andere Faktoren, welche die Aussagekraft und Vergleichbarkeit der Stats abschwächen, doch ich glaube, dass ich es deutlich gemacht habe, dass die Aussagekraft und Vergleichbarkeit der Stats klar begrenzt ist, was nicht heißt, dass sie niedrig ist.

Eine weitere Anmerkung dazu von mir ist noch, dass die FKQ viel weniger darüber aussagt, wie viele Falschkills man als Innocent oder Detektiv macht, als man vielleicht denken mag, weil in ihr auch die Kills, welche man als Traitor macht, inkludiert sind. Das sorgt dafür, dass ein Spieler, welcher viele Kills als Traitor macht, auch dementsprechend damit seine FKQ reduziert. Ein kleines Beispiel zur Veranschaulichung:

Spieler 1 hat in all seinen Runden 50 Traitor und 5 Innocents oder Detektive als I/D und 45 I/Ds als Traitor getötet. Damit hat er eine FKQ von 5%.

Spieler 2 hat in all seinen Runden 50 Traitor und 6 Innocents oder Detektive als I/D und 89 I/Ds als Traitor getötet. Damit hat er eine FKQ von 4%.

Spieler 2 hat also eine um einen Prozentpunkt niedrigere FKQ als Spieler 1 und das obwohl er als Innocent und Detektiv genauso viele Traitor getötet hat wie Spieler 1 und Spieler 2 als Innocent sogar einen Falschkill mehr gemacht hat.



Anhang anzeigen 266101
Durchschnitte, Mediane, Summen, Standardabweichungen:

Mit der Macht der Stats in meiner Hand wäre es doch ein Verbrechen, sie nicht zu nutzen. Also habe ich mir mit Excel-Funktionen eine große Menge an interessanten Daten berechnen lassen: Durchschnitte, Mediane, Summen und Standardabweichungen. Um die Daten zugänglicher und besser verständlich zu machen, erkläre ich jetzt die unterschiedlichen Begriffe und Zeichen:

⌀: Bei "⌀" handelt es sich um das arithmetische Mittel, also „Summe der Werte / Anzahl der Werte“.

M: Bei "M" handelt es sich um den Median, welcher der mittlere Wert in einer absteigend sortierten Liste mit Verwendung des arithmetischen Mittels für die zwei mittleren Zahlen, falls die Anzahl der Werte gerade ist.

∑: Bei "∑" handelt es sich um die Summe aller Werte.

σ: Bei "σ" handelt es sich um die Standardabweichung, welche die durchschnittliche Entfernung der Werte vom arithmetischen Mittel ist.

Sp.: „Sp.“ und „Sp“ ist eine Abkürzung für „Spieler“. Bei den „Spieler-Durchschnitten“ sind die Stats aller Spieler gleichwertig, egal wie viele Runden sie gespielt haben.

Erwähnenswert dazu ist noch, dass „⌀ Karma“, „M Karma“ und „∑ Karma“ zusätzlich zu den in der 1. Tabelle gezeigten Daten sinnvollerweise auch noch versteckte Daten verwenden, nämlich Platzhalter für das Karma der Spieler, deren Karma unklar ist. Dieses Platzhalter-Karma ist dabei genau so hoch wie das des in der Platzierung nächsten Spielers unter ihnen.


Ich danke allen Leuten, die ihre Stats öffentlich hatten oder sie mir geschickt haben. Besonderer Dank gebührt meinem Bruder, der mir bei meiner Excel-Tabelle half, vor allem für die große Hilfe bei den Excel-Funktionen, xdsteve, welcher eine Ankündigung für mein Projekt in den TTT-News gemacht und mir geschickt hat, welche Spieler die 400k+- oder höhere Karmarollen auf dem TTT Community-Discord besitzen, WildUmbreon (auch bekannt als „King0fAustria“ und „Materwelon“), der mit MaderGamesHL kommuniziert hat, um mir seine Statssammlungen von Ende 2019 und April 2020 zu geben, sowie by_dragon, welcher meine Tabelle auf Fehler überprüft hat, sowie Summerfeeling, der mir gesagt hat, wie die /stats-Befehle genau funktionieren.


Hinweise: Die Tabellen und dieser Beitrag können Fehler aufweisen, welche ich gerne korrigiere, wenn man mich auf sie hinweist. Über zusätzliche Einträge in der Liste würde ich mich freuen, besonders, wenn man mir dazu möglichst aktuelle Stats von vor dem 1.16-Update gibt. Bei den Tabellen und diesem Beitrag handelt es sich um mein Eigentum. Ich gebe allen Leuten das Recht, meine Tabellen und meinen Beitrag zu benutzen, behalte mir aber gleichzeitig das Recht vor, dies je nach Fall oder vollständig zurückzuziehen.​
Stark