EnderGames Endergames zum Tode verurteilt?

Lenjoyer

Mitglied
31 Okt. 2015
2
12
240
25
Liebes Serverteam, liebe Community,

ich verfasse diesen Beitrag da ich als aktiver Endergames-Spieler mit ansehen muss, wie sich das Serverteam immer weiniger um diesen Spielmodus, welcher so viel Potenzial beinhaltet, kümmert.

Es ist schon seit fast zwei Jahren bekannt, dass Balance-Updates leider nur im Takt von ca. 6 Monaten vorgenommen werden, was für einen Spielmodus mit 48 Kits viel zu wenig ist. Aufgrund dessen gibt es dauerhaft irgendwelche Kits, von denen man behauptet, dass diese zu stark seien. EG hat sich so in einer Spirale verfangen, die immer weiter bergab verläuft: Dadurch, dass der Modus vernachlässigt wird, wenden sich viele Spieler und auch YouTuber von diesem Modus ab, was dazu führt, dass das Serverteam Endergames weniger Aufmerksamkeit zuführt.

Trotz dieser Tatsache sind viele Spieler und YouTuber diesem Spielmodus treu geblieben. In den letzten Monaten nahmen aber die negativen Ereignisse überhand. Durch zahlreiche Bugs ist EG nahezu ungenießbar geworden. Diese beinhalten diverse Soundbugs und Bugs bei einigen Kits.

Eines der größten Probleme ist aber der SpectaterModus. Dieser funktioniert schlichtweg nicht. Laut Gerüchten wurde er aufgrund eines weiteren Bugs deaktiviert. Gerade in EG ist ein SpectaterModus unabdingbar, gerade wegen der Mapgröße und den Teleportationen im Minutentakt ist es unmöglich seinen Freunden zuzuschauen.

Desweiteren sind seit ca. vier Monaten die Stats verbuggt. Dadurch ist eine große Motivation zum Spielen verloren gegangen, weswegen weitere Spieler sich vom Modus abgewandt haben.

Für die meisten aktiven EG-Spieler ist die Einführung des Coinsystems ein Dorn im Auge. Der Fakt, dass man nun Kits gewinnen kann ist an sich nicht schlecht. Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit ein Kit zu ziehen viel zu hoch. Viele EG-Spieler spielen mit Kits, die sie gewonnen haben, ein mal ausprobieren und dann nicht wieder spielen. Im Ausgleich, dass man mehr Coins bekommt, dachte man sich, dass man die Kits teurer macht. Der Preis wurde allerdings verfünffacht, wodurch die Summe auf 100.000 angehoben wurde. Man müsste nun wochenlang spielen um gezielt ein Kit zu kaufen. Das war vorher nicht so.

Alles in allem geht es mit EG immer weiter bergab. Leider weiß kein einziger Supporter über den Fortschritt zu den Stats, oder allgemeinen Bugs Bescheid. Zumindest bekomme ich ingame oder auf dem Teamspeak immer die gleiche nichtssagende Antwort. Ich habe deswegen die Bitte an das Serverteam eure Prioritäten zu überdenken und sich zu vergewissern, dass man alte Sachen in Stand hält, bevor man neue hinzufügt, welche neue Probleme hervorrufen können. Ich würde mich über Antworten und Meinungen freuen und hoffe, dass EG nicht komplett aufgegeben wurde.

Liebe Grüße
Lennart aka Lenjoyer
 

Marschbefehl

Mitglied
8 Okt. 2015
311
1.164
1.080
Vorab, es wird an einem Update gearbeitet.

Es beinhaltet diverse Bugfixes und dass wohl interessanteste Kitbalancing.
Außerdem wird in diesem Update etwas released, was in den vorherigen Updates nie dabei war.

Das Update wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. ;)
Siehe auf Erdmans Kanal :)
Edit://
 
Zuletzt bearbeitet:

Alaska757

Mitglied
Es ist schon seit fast zwei Jahren bekannt, dass Balance-Updates leider nur im Takt von ca. 6 Monaten vorgenommen werden, was für einen Spielmodus mit 48 Kits viel zu wenig ist. Aufgrund dessen gibt es dauerhaft irgendwelche Kits, von denen man behauptet, dass diese zu stark seien. EG hat sich so in einer Spirale verfangen, die immer weiter bergab verläuft: Dadurch, dass der Modus vernachlässigt wird, wenden sich viele Spieler und auch YouTuber von diesem Modus ab, was dazu führt, dass das Serverteam Endergames weniger Aufmerksamkeit zuführt.
Das Problem liegt nicht bei fehlenden Updates, sondern bei den Updates selber. Man bräuchte eigentlich nur ein Update, in dem alles irgendwie Unfaire, zu Starke, zu Schwache parallel gelevelt wird, mehr nicht.
Trotz dieser Tatsache sind viele Spieler und YouTuber diesem Spielmodus treu geblieben. In den letzten Monaten nahmen aber die negativen Ereignisse überhand. Durch zahlreiche Bugs ist EG nahezu ungenießbar geworden. Diese beinhalten diverse Soundbugs und Bugs bei einigen Kits.
Top
YouTuber wie maudado oder MrMoreGame spielen den Spielmodus noch, was ich ebenfalls gut finde.
Eines der größten Probleme ist aber der SpectaterModus. Dieser funktioniert schlichtweg nicht. Laut Gerüchten wurde er aufgrund eines weiteren Bugs deaktiviert. Gerade in EG ist ein SpectaterModus unabdingbar, gerade wegen der Mapgröße und den Teleportationen im Minutentakt ist es unmöglich seinen Freunden zuzuschauen.
Dem muss ich leider wiedersprechen. Du kannst dich im Spectatormodus per Rechtklick auf den Spieler gewünschten Spieler in seine Perspektive bringen. Dann wirst du bei den Ports ebenfalls teleportiert.
Desweiteren sind seit ca. vier Monaten die Stats verbuggt. Dadurch ist eine große Motivation zum Spielen verloren gegangen, weswegen weitere Spieler sich vom Modus abgewandt haben.
Stats sollten eigentlich egal sein, denn es geht um Spielspaß und nicht um eine gute K/D oder Winstreak :)
Für die meisten aktiven EG-Spieler ist die Einführung des Coinsystems ein Dorn im Auge. Der Fakt, dass man nun Kits gewinnen kann ist an sich nicht schlecht. Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit ein Kit zu ziehen viel zu hoch. Viele EG-Spieler spielen mit Kits, die sie gewonnen haben, ein mal ausprobieren und dann nicht wieder spielen. Im Ausgleich, dass man mehr Coins bekommt, dachte man sich, dass man die Kits teurer macht. Der Preis wurde allerdings verfünffacht, wodurch die Summe auf 100.000 angehoben wurde. Man müsste nun wochenlang spielen um gezielt ein Kit zu kaufen. Das war vorher nicht so.
Leider sind die Kits wirklich zu teuer und man kriegt weniger Coins. Wofür ich früher 1200 Coins gekriegt habe(7 Kills, Win) bekomme ich heute 730 Coins, was im Bezug auf das Alte System nicht gerade fair ist. Allerdings kann man recht schnell ein Kit erreichen, wenn man sich Premium kauft(Marketingstrategie von Gomme("\(^.^)/")). So bekommt ein Premium täglich circa 2500 Coins(Lotterietickets mit 250 Coins Gewinn) und dies steigert sich sogar täglich um 100 Coins.
Alles in allem geht es mit EG immer weiter bergab. Leider weiß kein einziger Supporter über den Fortschritt zu den Stats, oder allgemeinen Bugs Bescheid. Zumindest bekomme ich ingame oder auf dem Teamspeak immer die gleiche nichtssagende Antwort. Ich habe deswegen die Bitte an das Serverteam eure Prioritäten zu überdenken und sich zu vergewissern, dass man alte Sachen in Stand hält, bevor man neue hinzufügt, welche neue Probleme hervorrufen können. Ich würde mich über Antworten und Meinungen freuen und hoffe, dass EG nicht komplett aufgegeben wurde.
Top, bin deiner Meinung.

LG
 
  • Like
Reaktionen: NxtFaDeModerator

NCoM

Mitglied
25 Okt. 2016
12
6
158
34
Ich hoffe mal, dass das Update bald kommt. Habe mir mühevoll endlich 100k Coins zusammengekratzt als NON-PREMI und will die jz sinnvoll in ein Kit von Endergames investieren. das Update sollte ja schon Ende Januar kommen und z ist es Ende Februar, aber wenn es ein gutes Update wird, muss man wohl warten. Kann denn jmd sagen wann es kommt? Eher so moregen oder in 1 Woche oder erst in 1 Monat?
 

vegiminer

Mitglied
29 März 2015
812
635
910
31

Soziale Medien

Über uns

  • GommeHD.net ist einer der größten Minecraft-Server der Welt. Dir gefällt unser Server? Dann unterstütze uns durch einen Kauf im Shop!
  • Shop