Eg kit balancing

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3stigkeit

Mitglied
21 Juli 2014
441
353
360
purem Gold
Hi, erstmal vorneweg:
ich habe die Sufu benutzt, jedoch habe ich nichts gesehen bei dem es so ums allgemeine ging wie ich das gerne will.
Ich finde nämlich, dass die Balance bei eg zwischen den Kits noch nie so schlecht war! Ich habe eben 10 Runden gespielt und in 9 davon wurde ich entweder von einem Schinken, Ungeheuer, Ritter oder Zielsucher gekillt. Es gibt im Moment einfach nur diese paar kits die gut sind und dagegen kommt der Rest einfach nicht an. Ich war bisher leidenschaftlicher Känguru spieler, doch selbst das ist mittlerweile nutzlos! Wenn ich schnell Kisten haben will nehme ich mir enderman oder dieb und um schnell über die Map zu kommen enderman. Aber im Kampf, dem wesentlich in pvp, hat man nun keinen Vorteil mehr.
Nun ok, wäre es so dass alle anderen Kits schlecht wären, ginge das ja noch, dann wäre es nur fair. Aber Zielsucher ist meiner Meinung nach mindestens doppelt so stark wie es das Känguru vor diesem gepatche jeh war! Und was hat man da gemacht? Es hat jetzt nichtmehr 50 Blöcke sondern nurnoch 30 Blöcke Range, was bei einem Zweikampf völlig unerheblich ist! Diese Stärke ist einfach viel zu übertrieben! Speed 3 an sich wäre schon stark genug, da man damit ziemlich leicht gute Combos verteilen kann.
Den Ritter kann man fast nicht treffen wenn er es richtig macht, da die Hitbox von seinem Pferd einfach riesig ist.
Schinken ist auch so krass, dass fast nurnoch ein Zielsucher ne gute Chance dagegen hat.
Ungeheuer wäre ansich garnicht so op, käme nicht schlag auf den Bogen und würden die Leute anstatt zu spamen mal richtig spielen. Aber das kann man natürlich nicht erwarten.

Meine Lösungsvorschläge:
Zielsucher:
Nurnoch den Speed 3 effekt, da dieser locker ausreicht um gute Combos zu verteilen.

Ritter:
Wenn das möglich ist die Hitbox des Pferdes deutlich kleiner machen, da man sonst fast nicht an ihn ran kommt.

Schinken:
Klar, die stärke wurde entfernt, aber so wie ich das mitbekommen habe macht man trzdm noch 50% mehr schaden, und das ist einfach zu stark! Die Regeneration und der Speed reichen wenn man nicht schlecht ist.

Ungeheuer:
Villeicht eine Regel dass nur 1 Pfeil pro Sekunde geschossen werden kann, da dann dieses unnötige rummgespame weg wäre und man auch mal etwas bow-aim bräuchte.

Und bitte macht beim Känguru das mit dem "wenn man weniger als 4 herzen hat kann man keinen Doppelsprung mehr machen" wieder weg. Von mir aus kann man wieder Fallschaden zurückgeben und das mit dem Hunger lassen, aber mit dieser Schwäche ist das Känguru meiner Meinung nach ziemlich unnötig :/
lg 3stigkeit
 
  • Like
Reaktionen: _Lukii

Leeeenna

Supremium
14 Aug. 2014
1.484
4.465
1.405
24
dem Himmel natürlich :3
Bin deiner Meinung, einige Kits brauchn wirklich einen Nerf.
Zielsucher:
Nurnoch den Speed 3 effekt, da dieser locker ausreicht um gute Combos zu verteilen.
Auf jeden Fall. Stärke ist nicht nötig.
Ritter:
Wenn das möglich ist die Hitbox des Pferdes deutlich kleiner machen, da man sonst fast nicht an ihn ran kommt.
Generell müsste man da was machen, da das Ritterkit komplett verbuggt ist. Mal spawnt eine imaginäre Kopie des Spielers ohne Pferd in der Luft (Pferd und Spieler tauchen plötzlich hinter dir auf und killen dich), mal verschwindet der Spieler samt Pferd und taucht erst Blöcke später wieder auf.
Schinken:
Klar, die stärke wurde entfernt, aber so wie ich das mitbekommen habe macht man trzdm noch 50% mehr schaden, und das ist einfach zu stark! Die Regeneration und der Speed reichen wenn man nicht schlecht ist.
Stärke kann echt weg. Ich werde nur noch von Rittern, Zielsuchern und Schinken getötet.
Ungeheuer:
Villeicht eine Regel dass nur 1 Pfeil pro Sekunde geschossen werden kann, da dann dieses unnötige rummgespame weg wäre und man auch mal etwas bow-aim bräuchte.
Dann müsste man das bei jedem Kit so machen. Gerade weil das Kit kein Schwert benutzen kann, ist es auf den Bogen angewiesen und muss zwangsläufig schießen. Diese "richtigen " Bowspammer sind allerdings ziemlich einfach zu besiegen, da du nur um sie herumrennen musst. Ein Großteil der Spieler rafft das nicht und trifft dich nicht.
 

EinHanfi

Mitglied
12 Jan. 2014
1.740
1.671
875
27
Aus einem Städtchen weit weg von Köln
Beim Schinken wurde die Resistance entfernt und beim Zielsucher und Schinken die Stärke durch 50% mehr Schaden ersetzt. Somit wurden diese 'OP Kits' bereits geschwächt.
Ungeheuer wäre ansich garnicht so op, käme nicht schlag auf den Bogen und würden die Leute anstatt zu spamen mal richtig spielen. Aber das kann man natürlich nicht erwarten.

Das Ungeheuer würde ich nicht weiter schwächen. Es passiert jetzt schon sehr oft, das man auch nach 3 Kills keine Upgrades bekommt.
 

3stigkeit

Mitglied
21 Juli 2014
441
353
360
purem Gold
Das Ungeheuer würde ich nicht weiter schwächen. Es passiert jetzt schon sehr oft, das man auch nach 3 Kills keine Upgrades bekommt.
Dann müsste man das bei jedem Kit so machen. Gerade weil das Kit kein Schwert benutzen kann, ist es auf den Bogen angewiesen und muss zwangsläufig schießen. Diese "richtigen " Bowspammer sind allerdings ziemlich einfach zu besiegen, da du nur um sie herumrennen musst. Ein Großteil der Spieler rafft das nicht und trifft dich nicht.
Ja ok, da find ich es jetzt auch nicht so dringend.

Beim Schinken wurde die Resistance entfernt und beim Zielsucher und Schinken die Stärke durch 50% mehr Schaden ersetzt. Somit wurden diese 'OP Kits' bereits geschwächt.
Ja ok, aber ich finde dass man entweder das Känguru wieder brauchbar macht oder diese beiden Kits (insbesondere Zielsucher) auch mal wirklich geschwächt werden. Ich meine 50% mehr Schaden sind weder bei Speed 3 noch bei Speed 1 + Regeneration nötig. Oder um es anders zu sagen:
Zielsucher war vor dem Buff extrem OP. Jetzt ist es nurnoch sehr OP. Das heisst aber nicht dass es deshalb ok ist wenn sehr OP ist, oder?
 
R

R4nch0r

Unregistriert
Ritter:
Wenn das möglich ist die Hitbox des Pferdes deutlich kleiner machen, da man sonst fast nicht an ihn ran kommt.
Irre ich mich oder ist es nicht mit einer kleineren Hitbox schwerer zu treffen, als bei einer größeren? Also würde es bei deinem Vorschlag doch noch schwerer werden, oder? xD
 

3stigkeit

Mitglied
21 Juli 2014
441
353
360
purem Gold
Irre ich mich oder ist es nicht mit einer kleineren Hitbox schwerer zu treffen, als bei einer größeren? Also würde es bei deinem Vorschlag doch noch schwerer werden, oder? xD
Nein, das Ziel ist es ja eig. den Reiter, also deinen Gegner zu killen, nicht das Pferd. Momentan will man den Reiter schlagen und trifft einfach nur das Pferd, während der Reiter munter auf einem Rummhackt :/
 
R

R4nch0r

Unregistriert
Nein, das Ziel ist es ja eig. den Reiter, also deinen Gegner zu killen, nicht das Pferd. Momentan will man den Reiter schlagen und trifft einfach nur das Pferd, während der Reiter munter auf einem Rummhackt :/
Ach so ok, habe das sowieso noch nie verstanden, wie es mit dem Ritter Kit ist, also was als Treffer zählt und so ähnlich. Und Ritter ist definitiv nervig, aber nicht unbesiegbar. Zum Beispiel kann man mit Enderman ganz gut einen töten oder auch Delfin wenn man gut damit umgehen kann.
 

_Eisu

Mitglied
9 Apr. 2014
1.017
1.393
1.240
Meine Lösungsvorschläge:
Zielsucher:
Nurnoch den Speed 3 effekt, da dieser locker ausreicht um gute Combos zu verteilen.

Ritter:
Wenn das möglich ist die Hitbox des Pferdes deutlich kleiner machen, da man sonst fast nicht an ihn ran kommt.

Schinken:
Klar, die stärke wurde entfernt, aber so wie ich das mitbekommen habe macht man trzdm noch 50% mehr schaden, und das ist einfach zu stark! Die Regeneration und der Speed reichen wenn man nicht schlecht ist.

Ungeheuer:
Villeicht eine Regel dass nur 1 Pfeil pro Sekunde geschossen werden kann, da dann dieses unnötige rummgespame weg wäre und man auch mal etwas bow-aim bräuchte.

Und bitte macht beim Känguru das mit dem "wenn man weniger als 4 herzen hat kann man keinen Doppelsprung mehr machen" wieder weg. Von mir aus kann man wieder Fallschaden zurückgeben und das mit dem Hunger lassen, aber mit dieser Schwäche ist das Känguru meiner Meinung nach ziemlich unnötig :/
lg 3stigkeit
Zum Zielsucher, das Kit, macht ab jetzt, wenn der Gegner unter der Hälfte der Leben ist 20% mehr Schaden.
Das ist zwar auch ziemlich stark in Kombination mit dem Speed 3 Effekt, aber es ist deutlich angenehmer, wie vorher, da es damals ja noch Stärke 1 hatte, womit es 130% mehr Schaden gemacht hatte.
Wenn man dem Kit "nur" Speed geben würde, dann wäre es einfach eine schlechtere Version der Speed-Kits.

Zum Ritter:
Ich wäre einfach dafür das Kit ganz zu entfernen, wenn der Bug nicht behebbar ist.
Ich meine es ist einfach so nervig, wenn du geschlagen wirst, aber dein Gegner quasi ganz wo anders steht...

Zum Schinken:
Hier stimme ich dir voll und ganz zu.
Ich meine Regeneration und Geschwindigkeit sind schon zwei verdammt starke Effekte.
Ich würde entweder den Effekt, dass es mehr Schaden macht runter pegeln oder ganz entfernen.
Außerdem würde ich es so machen, dass der Schinken des Kits länger oder gleich lang, wie ein Steak sättigt, damit es diesen Effekt nicht permanent nutzen kann.

Unegheuer:
Hier würde ich das Kit so lassen, denn es bekommt ja nur zu 60% eine Verbesserung.
Hinzu kommt, dass die primäre Waffe bei diesem Kit eben der Bogen ist, weil es kein Schwert benutzen kann (was auch gut so ist).
Das Kit ist darauf angewiesen "bowspammen" zu müssen, weil es im Nahkampf nichts anderes hat.

Zum Känguru:
Du musst aber verstehen, dass es den Sinn vieler Speedkits genommen hat, dadurch, dass es immer aus Kämpfen flüchten kann (siehe Angsthase).
Außerdem ist es einfach zu stark, weil das Kit dann immer so lange flüchtet, bis es regeneriert hat und kann dich dann eben im selben Tempo, wie es geflüchtet ist verfolgen.
Und das geht so lange, bis es mal geschafft hat dich zu schwächen, so dass es selbst nicht mehr flüchten muss sondern dich ganz einfach verfolgen und dich anschließend töten kann.
Außerdem bekommt es keinen Fallschaden und nur ein Herz Schaden von einer Enderperle, was auch extrem stark ist.
Der Sinn des Kits ist es mobil zu sein, was es immer noch ist.
Der Nerf hat eben nur den extrem starken PvP-Vorteil des Kits geschwächt.

Ich verlinke mal @djeurissen weil diese laut Aussage, nur in den Endergames Unterforum vorbei schaut.
 

3stigkeit

Mitglied
21 Juli 2014
441
353
360
purem Gold
Wenn man dem Kit "nur" Speed geben würde, dann wäre es einfach eine schlechtere Version der Speed-Kits.
Dieses kit kenne ich nicht?
Zum Ritter:
Ich wäre einfach dafür das Kit ganz zu entfernen, wenn der Bug nicht behebbar ist.
Ich meine es ist einfach so nervig, wenn du geschlagen wirst, aber dein Gegner quasi ganz wo anders steht...
Wäre ich einverstanden :)
Zum Schinken:
Hier stimme ich dir voll und ganz zu.
Yay :D
Unegheuer:
Hier würde ich das Kit so lassen, denn es bekommt ja nur zu 60% eine Verbesserung.
Hinzu kommt, dass die primäre Waffe bei diesem Kit eben der Bogen ist, weil es kein Schwert benutzen kann (was auch gut so ist).
Das Kit ist darauf angewiesen "bowspammen" zu müssen, weil es im Nahkampf nichts anderes hat.
Ja, seh ich ein.
Zum Känguru:
Du musst aber verstehen, dass es den Sinn vieler Speedkits genommen hat, dadurch, dass es immer aus Kämpfen flüchten kann (siehe Angsthase).
Außerdem ist es einfach zu stark, weil das Kit dann immer so lange flüchtet, bis es regeneriert hat und kann dich dann eben im selben Tempo, wie es geflüchtet ist verfolgen.
Und das geht so lange, bis es mal geschafft hat dich zu schwächen, so dass es selbst nicht mehr flüchten muss sondern dich ganz einfach verfolgen und dich anschließend töten kann.
Ich kann nur sagen, dass ich nie Probleme hatte mit anderen Kits das Känguru zu killen. Ich weiss nicht warum, vielleicht weil ich es selbst sehr gerne spiele, aber ich sah da nie ein Problem. Wenn es über einen drüber springt hat man schonmal wenigstens ne 2er combo, wenn nicht mehr, und wenn es dann abhauen will kann man es relativ gut mit dem Bogen treffen, wenn man ihn richtig timet oder direkt ne enderperle werfen.
Außerdem bekommt es keinen Fallschaden und nur ein Herz Schaden von einer Enderperle, was auch extrem stark ist.
Wie gesagt: lieber Fallschaden zurück als dieser neue buff!
Der Sinn des Kits ist es mobil zu sein, was es immer noch ist.
Mobil ist man mit sehr vielen kits. Zwei habe ich in meinem 1. Beitrag genannt.
Der Nerf hat eben nur den extrem starken PvP-Vorteil des Kits geschwächt.
Er hat ihn nicht geschwächt, sondern ihn sozusagen entfernt. Ich sehe auf jeden Fall keinen Sinn mehr darin dieses Kit zu spielen, solange es kits gibt die sehr mobil sind und einen enormen pvp vorteil haben, wie z.B. Pferd, oder Zielsucher, der dich nebenbei auch ziemlich leicht verfolgen kann nachdem er dich geschwächt hat.
 

_Eisu

Mitglied
9 Apr. 2014
1.017
1.393
1.240
Er hat ihn nicht geschwächt, sondern ihn sozusagen entfernt. Ich sehe auf jeden Fall keinen Sinn mehr darin dieses Kit zu spielen, solange es kits gibt die sehr mobil sind und einen enormen pvp vorteil haben, wie z.B. Pferd, oder Zielsucher, der dich nebenbei auch ziemlich leicht verfolgen kann nachdem er dich geschwächt hat.
Hm, du kannst als Känguru trotzdem immer noch aus einem Kampf entkommen, wenn du es rechtzeitig einplanst.
Außerdem, ist das Ritterkit zwar recht mobil, aber es kann z.B. nicht wie das Känguru einfach über einen Fluss springen und zum Zielsucher kann man nicht sagen, dass dieses Kit mobil ist, denn der Buff ist ja nicht kontrollierbar.
Außerdem kann man nicht sagen, dass man mit Speed mobil ist, weil man z.B. nicht so einfach über Berge kommt.

Dieses kit kenne ich nicht?
Damit meine ich Kits, die auf Speed basieren.

Ich kann nur sagen, dass ich nie Probleme hatte mit anderen Kits das Känguru zu killen. Ich weiss nicht warum, vielleicht weil ich es selbst sehr gerne spiele, aber ich sah da nie ein Problem. Wenn es über einen drüber springt hat man schonmal wenigstens ne 2er combo, wenn nicht mehr, und wenn es dann abhauen will kann man es relativ gut mit dem Bogen treffen, wenn man ihn richtig timet oder direkt ne enderperle werfen.
Das liegt doch daran, dass du auch laut Aussagen öfters das Kit spielst.
Man konnte früher immer in einen Kampf gehen, aber mit der Gewissheit nicht zu sterben, weil man in Notsituationen ganz einfach flüchten kann.
Außerdem bringt bei einem Känguru keine Enderperle, weil man sich erstens zu viel Schaden damit macht, weil das Känguru schneller da ist, als man den Schaden weg regeneriert.
Außerdem kann das Känguru auch ganz einfach eine Enderperle werfen, weil es auch noch weniger Schaden von dieser erhält.
 
D

djeurissen

Unregistriert
Hurra, ich werde zum meckern verlinkt :D

Zielsucher: 20% Mehr Damage und Speed 3 in einem Radius von 30 Blöcken sind vollkommen in Ordnung, dazu sage ich nicht mehr.

Ritter: Wie schon oft gesagt. Wieso lässt man ein verbuggtes Kit Amok laufen? So oder so, sobald ich am Anfang der Runde ein Pferd sehe klau ich dem den Sattel. Das ist schon zu nem Wettbewerb geworden, wie viele Sattel kriege ich pro Runde...

Ungeheuer: Das Problem mit dem Kit ist weiterhin die Tatsache das es OP ist und gleichzeitig das nutzloseste Kit der Welt. Man sollte mal was gegen den Glücksfaktor bei diesem Kit tun. Und nur weil du keinen Pfeilen ausweichen kannst, heißt das noch lange nicht das dieses Kit OP ist.

Schinken: Ehrlich gesagt habe ich seitdem der Resistanceeffekt entfernt wurde keine Probleme mit dem Kit. Ich muss das mal wieder spielen, aber Skorpion macht soviel Spaß ._.

Känguru: Da zitiere ich mal einen netten Beitrag
Naja 24% der Spiele werden von Kangaroos gewonnen.... Ein bisschen OP nicht war? :D
https://www.gommehd.net/threads/kangaroo-nerf.188046/#post-1036641

Ich denke das reicht als Aussage.
 
  • Like
Reaktionen: SensenFee

3stigkeit

Mitglied
21 Juli 2014
441
353
360
purem Gold
Das liegt doch daran, dass du auch laut Aussagen öfters das Kit spielst.
Man konnte früher immer in einen Kampf gehen, aber mit der Gewissheit nicht zu sterben, weil man in Notsituationen ganz einfach flüchten kann.
Außerdem bringt bei einem Känguru keine Enderperle, weil man sich erstens zu viel Schaden damit macht, weil das Känguru schneller da ist, als man den Schaden weg regeneriert.
Außerdem kann das Känguru auch ganz einfach eine Enderperle werfen, weil es auch noch weniger Schaden von dieser erhält.
Ich frage mich ob du mir überhaupt zuhörst ^^
Ich habe sowohl gesagt dass ich keie Probleme habe/hatte, auch wenn ich mit anderen Kits gespielt habe.
Andere Kits != Känguru ;)
Was das mit dem verminderten Enderperlen schaden angeht habe ich auch schon gesagt:
Wie gesagt: lieber Fallschaden zurück als dieser neue buff!
Da der Schaden einer Enderperle Fallschaden ist, ist das hier inbegriffen.

Ungeheuer: Das Problem mit dem Kit ist weiterhin die Tatsache das es OP ist und gleichzeitig das nutzloseste Kit der Welt. Man sollte mal was gegen den Glücksfaktor bei diesem Kit tun. Und nur weil du keinen Pfeilen ausweichen kannst, heißt das noch lange nicht das dieses Kit OP ist.
Hmm, ich war grade in nem Kampf und habe noch 6 Herzen, dann kommt ein Ungeheuer und Spammt mich durchgehend mit Pfeilen zu, wobei mir jeder getroffen Pfeil 3 Herzen abzieht. Weil ich bei so einem gespame 2x getroffen werde heisst das nicht dass ich nicht ausweichen kann ;)
Naja 24% der Spiele werden von Kangaroos gewonnen.... Ein bisschen OP nicht war? :D
Ja, und werden 24% der Spiele von Schinken, Ritter oder Zielsucher gewonnen. Da ist das ja nicht OP...
 
  • Like
Reaktionen: SensenFee
D

djeurissen

Unregistriert
Wie ich sagte, Ungeheuer ist gleichzeitig OP und viel zu schwach. Wenn es Glück hat dann nützen einem die Ausweichkünste auch nichts. Man wird immer getroffen, aber wie ich gesagt habe man muss was an diesem Glück ändern.

Woher weißt du das? Ich habe nur zitiert und ich bezweifle das Ritter soviele Spiele gewinnen. In den meisten Runden sehe ich nichtmal einen. Und Zielsucher sind nicht mehr OP. 20% mehr Schaden und auch nur wenn du weniger als 5 herzen hast, sooo OP...

Und Schinken müsste ich wie gesagt erstmal wieder spielen, aber ich bin derzeit mit Unity 5 beschäftigt.
 

3stigkeit

Mitglied
21 Juli 2014
441
353
360
purem Gold
Woher weißt du das? Ich habe nur zitiert und ich bezweifle das Ritter soviele Spiele gewinnen. In den meisten Runden sehe ich nichtmal einen. Und Zielsucher sind nicht mehr OP. 20% mehr Schaden und auch nur wenn du weniger als 5 herzen hast, sooo OP...
Ist das mit diesen 20% eig. heute dazu gekommen? Und ja, ist schon besser, aber immernoch ein deutlich grösserer pvp vorteil als Känguru. D Känguru jetzt aber sowieso keinen mehr hat ist das ja auch nichtmehr schwert :/

Und Schinken müsste ich wie gesagt erstmal wieder spielen, aber ich bin derzeit mit Unity 5 beschäftigt.
Wenn das nicht auch heute geändert wurde hat Schinken 50% mehr Schaden, was schon ziemlich stark ist!
 
0

0vVJxjbrCY-QjqGiq02g6apF

Unregistriert
Ich spiele sehr viel EG und wurde noch nie von einem Ritter getötet. Man kann ohne Probleme auf den Spieler schlagen, am besten springen und auf den Kopf zielen.
 

CryptoCrafter

Mitglied
30 Mai 2014
30
25
603
24
Das einzige was ich lustig finde. Die ersten Kits Känguru, Bomber, ... werden generft und dann kommen wieder OP Kits und die nerft man auch wieder. Kann man die Kits nichtmal testen bevor man sie veröffentlicht?

Und noch was zu Ritter. Das Ritterkit ist sehr verbuggt. Das liegt daran, dass das Pferd in Minecraft schon immer verbuggt war. Ich habe schon oft miterlebt, das mich ein leeres Pferd gehittet hat und irgendwo in der Umgebung stand in der Luft der Spieler. Und das haben meine Freunde genauso gesehen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Soziale Medien

Über uns

  • GommeHD.net ist einer der größten Minecraft-Server der Welt. Dir gefällt unser Server? Dann unterstütze uns durch einen Kauf im Shop!
  • Shop